Nina Baade (rechts) vom TSV Eintracht Bückeberge © hga

Top-Turnier beim TSV Eintracht Bückeberge

Der Frauen-Landesligist richtet in der Stadthäger Kreissporthalle den Hagebaucentrum-Altenburg-Cup aus

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Frauen-Landesligist TSV Eintracht Bückeberge richtet am morgigen Sonnabend, 14. Januar, ein Hallenfußball-Turnier für Frauenmannschaften aus. Der Hagebaucentrum-Altenburg-Cup wird bereits zum elften Mal ausgespielt und startet um 14 Uhr in der Stadthäger Kreissporthalle an der Schachtstraße.

Das stark besetzte Turnier wird im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Zum Teilnehmerfeld gehören neben dem Gastgeber noch der VfL Eintracht Hannover, Spitzenreiter der Bezirksliga Staffel 2, SG Rodenberg, Spitzenreiter der Bezirksliga Staffel 1, Landesligist HSC BW Tündern, TSV Limmer II (Landesliga) und der SV Kutenhausen-Todtenhausen, Spitzenreiter der Landesliga (Staffel 1) in Westfalen. Der Eintritt ist frei. Bereits ab zehn Uhr wird vorab der Schuh-und-Sporthaus-Wilkening-Cup für in der Kreisliga angesiedelte Frauenteams ausgespielt. Parallel dazu finden in der zweiten Halle stark besetzte Turniere für C-Juniorinnen (ab 10 Uhr) und B-Juniorinnen (ab 14 Uhr) um den Allianz-Girls-Cup statt.

Region/Schaumburg TSV Eintracht Bückeberge (Frauen) Frauen Landesliga Bezirk Hannover Frauen

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige