X
Fußball in Deutschland
Fußball International
Fußball-Nationalmannschaft
Fußball in den Regionen
Fussball nach Bundesländern
Boulevard
eSports
Sportmix

TORBUZZER: Regionalliga-Nord-Tore im Schnelldurchlauf!

Redaktion Sportbuzzer
Einziger Torschütze der 96-Torschütze in Lübeck: Noah Joel Sarenren Bazee. (Archiv) © Maike Lobback

Gemeinsam mit Sporttotal zeigen wir Euch jede Woche die Tore von ausgewählten Partien der Regionalliga Nord. Heute: VfB Lübeck vs. Hannover 96 II, BSV SW Rehden vs. U.L.M. Wolfsburg sowie VfL Wolfsburg II vs. SV Drochtersen/Assel.

Hast Du Lust auf Regionalliga-Tore? In unserem Videoformat TORBUZZER zeigen wir Dir die Highlights der Partien VfB Lübeck vs. Hannover 96 II (2:1), BSV SW Rehden vs. U.L.M. Wolfsburg (2:1) sowie VfL Wolfsburg II vs. SV Drochtersen/Assel (4:0).

Anzeige

Video wird nicht angezeigt? Dann bitte hier klicken.

Mehr zur Regionalliga Nord
1/13

Einzelkritik: VfB Lübeck beim VfB Oldenburg

Kevin Rene Tittel: Bei allen Oldenburger Toren machtlos. Offenbarte nicht zum ersten Mal kleinere Schwächen bei Flanken. Kurz vor der Pause „flutschte“ ihm ein Ball aus den Händen und fiel einem Oldenburger vor die Füße – das blieb aber folgenlos. © Agentur 54°
Tim Weißmann: Heute ein Unsicherheitsfaktor in der Defensive. Leistete sich einen dicken Klops vor dem 0:2, als ihm ohne Gegnerdruck der Ball vom Fuß sprang. © Agentur 54°
Florian Riedel: Grobe Abwehrschnitzer – das muss in dieser Partie positiv erwähnt werden – unterliefen ihm nicht. Nach vorne blieb aber auch er heutige einiges schuldig. Flanken blieben auch von seiner Seite Mangelware. © Agentur 54°
Daniel Halke: Wirkte im Kopf immer einen Schritt zu langsam. Seine Anspiele nach vorne waren viel zu ungenau. © Agentur 54°
Aleksandar Nogovic: Landerl verzichtete darauf den erfahreneren Halke auf die Zentrale in der Innenverteidigung zu setzen. Und das zu Recht. „Nogo“ ersetzte Grupe gut, machte noch den stabilsten Eindruck in der VfB-Abwehr und konnte - abgesehen vom 0:3 - bei den Gegentoren nicht mehr eingreifen. © Agentur 54°
Kresimir Matovina: War auf Links vollkommen abgemeldet, nichts war von der starken Form der Vorwoche zu sehen. Wurde zur Pause rausgenommen. © Agentur 54°
Sven Mende: Verlor den Ball vor dem 0:1 im Aufbauspiel in der Zentrale. Sowas darf ihm nicht passieren. Offensiv mit zwei, drei guten Zuspielen, insgesamt aber unter Normalform. Gute Flanke auf Arslan zum 1:4, doch da war das Spiel gelaufen. © Agentur 54°
Ahmet Arslan: Setzte nach einer Minute die erste Duftmarke, als er von der Strafraumkante den Ball knapp am Tor vorbeischlenzte. Dabei blieb es dann aber auch. Hatte kaum überraschende Aktionen, die dem Spiel noch eine Wendung hätten verleihen können. Immerhin gelang ihm der Ehrentreffer per Kopf zum 1:4. © Agentur 54°
Daniel Franziskus: Hatte enormes Abschlusspech. Im ersten Durchgang nach Sezer-Vorlage noch neben das Tor - nach 51 Minuten zunächst per Kopf, eine Minute später mit dem Fuß erneut ans Aluminium. © Agentur 54° / John Garve
Cemal Sezer: Kam zur Halbzeit für Dippert. Brachte mehr Schwung rein, doch vergab auch die beste VfB-Chance nach 55 Minuten, als er aus spitzem Winkel das leere Tor nicht traf und damit auch die Möglichkeit verpasste, das Spiel nochmals spannend zu gestalten. © Agentur 54°
Leon Dippert:  Kein Faktor im VfB-Spiel. Bekam wenige Bälle und offenbarte dann Tempo- und Technikdefizite. Nahm nach der Pause auf der Bank Platz. © Agentur 54°
Yannick Deichmann: Aktiver als Matovina, doch das war nicht schwer. Unglücklich, als er etwas unkoordiniert Arslan im Mittelfeld anschoss, was zum Konter zum 0:4 führte. © Agentur 54°
Marvin Thiel: Eigentlich auf Außen beheimatet, musste er heute auf ungewohnter Position als Sechser ran. Machte seine Sache gut, spielte starke Pässe in die Tiefe und zeigte sich Ballsicher. © Agentur 54°
Mehr zur Hero Unit
Regionalliga Nord (Herren) FC Eintracht Norderstedt (Herren) TSV Havelse v.1912 e.V. U.L.M.Wolfsburg (Herren) 1.FC Germania Egestorf-Langreder (Herren) FC Eintracht Norderstedt USI Lupo Martini e.V. 1.FC Germania Egestorf Langreder e.V. SV Drochtersen/Assel () Holstein Kiel II (Herren) SV Drochtersen/Assel Holstein Kiel Region/Hannover Region/Wolfsburg-Gifhorn VfB Lübeck (Herren) Hannover 96 II (Herren) VfB Lübeck VfL Wolfsburg II (Herren) Hannover 96 SpVgg Drochtersen/Assel (Herren) Region/Lübeck VfL Wolfsburg SPVGG Drochtersen-Assel e.V. Niedersachsenpokal (Herren) ...
Anzeige