Steht in der Rückrunde nicht mehr für die SpVgg Groß Bülten an der Linie: Mutalip Tosun. Steht in der Rückrunde nicht mehr für die SpVgg Groß Bülten an der Linie: Mutalip Tosun. © Sönke Rathje
Steht in der Rückrunde nicht mehr für die SpVgg Groß Bülten an der Linie: Mutalip Tosun.

Tosun nicht mehr Trainer der SpVgg Groß Bülten

Die SpVgg Groß Bülten, Tabellenvorletzter der 1. Fußballkreisklasse, und Trainer Mutalip Tosun gehen getrennte Wege. Beide einigten sich auf eine Auflösung des Vertragsverhältnisses. SpVgg-Vorsitzender Karsten Wolff sucht einen nun einen Trainer-Nachfolger. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die SpVgg Groß Bülten, Tabellenvorletzter der 1. Fußballkreisklasse, und Trainer Mutalip Tosun gehen getrennte Wege. Bereits Ende vergangenen Jahr einigten sich beide auf eine Auflösung des Vertragsverhältnisses.

„Leider hat er keinen Zugang zur Mannschaft gefunden“, begründet Bültens Vorsitzender Karsten Wolff den Schritt. Tosun wird dem Verein in der Rückrunde auch nicht mehr als Spieler zur Verfügung stehen: „WIr haben uns beidseitig auf eine Trennung geeinigt. Ich lote aktuell die Möglichkeiten für die Rückrunde aus.“ Wolf rechnet mit der Entscheidung für einen neuen Trainer in den kommenden Tagen.

Region/Peine Kreis Peine SpVgg Gr.Bülten (Herren) 1. Kreisklasse Peine

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige