Aus für Olaf Janßen: Er ist nach Medieninformationen kein St.-Pauli-Trainer mehr. Aus für Olaf Janßen: Er ist nach Medieninformationen kein St.-Pauli-Trainer mehr. ©
Aus für Olaf Janßen: Er ist nach Medieninformationen kein St.-Pauli-Trainer mehr.

Trainerbeben bei der Weihnachtsfeier: FC St. Pauli entlässt Olaf Janßen - Markus Kauczinski übernimmt

Kracher am Mittwochabend! Der FC St. Pauli soll nach übereinstimmenden Medieninformationen den Cheftrainer Olaf Janßen entlassen haben. Schon am Donnerstag soll sein Nachfolger Markus Kauczinski übernehmen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für Olaf Janßen gibts die Rute am Nikolaustag!

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli trennt sich nach übereinstimmenden Medieninformationen der Bild und des Hamburger Abendblatts von Trainer Olaf Janßen. Nachfolger des 51-Jährigen soll der frühere Bundesliga-Coach Markus Kauczinski werden. Der Verein wollte am Mittwochabend keine Stellungnahme abgeben und verwies auf eine kurzfristig angesetzte Pressekonferenz am Donnerstag um 9.30 Uhr.

Eingeladen zu dieser Pressekonferenz wurde erst am Mittwochabend um 19 Uhr. Zu dieser Zeit lief auf der Geschäftsstelle des Kiezklubs die Weihnachtsfeier gerade an.

St. Pauli hatte zuletzt 0:5 bei Arminia Bielefeld verloren und ist seit sieben Spielen ohne Sieg. Wie beide Zeitungen weiter berichten, soll Kauczinski bereits am Donnerstag um 11 Uhr das Training in Hamburg leiten. "Ich weiß von alldem nichts", sagte St. Paulis Technischer Direktor Ewald Lienen hingegen beim TV-Sender Sky.

Der 47 Jahre alte Kauczinski war von Juli bis November 2016 Coach beim FC Ingolstadt. Zuvor war er viele Jahre beim Karlsruher SC tätig und von 2012 bis 2016 Chefcoach bei den Badenern.

RedaktionsNetzwerk Deutschland Fussball 2. Bundesliga FC St. Pauli (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige