Karim Benyamina, hier noch im Trikot des 1. FC Union Berlin, hat bei Tennis Borussia einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. © dpa

Transfer-Kracher in Oberliga: Karim Benyamina wechselt zu Tennis Borussia Berlin

Der Bruder von Hansa-Stürmer Soufian verstärkt den ambitionierten Fünftligisten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Dieser Transfer lässt aufhorchen. Tennis Borussia Berlin, Oberliga-Konrahent des FC Anker Wismar und des FC Hansa Rostock II, hat sich die Dienste von Ex-Profi Karim Benyamina gesichert. Der 36-Jährige wechselt innerhalb Berlins und kommt vom Regionalligisten FC Viktoria.

Der ältere Bruder von Hansa-Stürmer Soufian Benyamina unterschrieb bei Tennis Borussia einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Die Bundeshauptstädter gaben den Transfer an Heiligabend bekannt. „Wenn man Berliner ist, kennt man Tennis Borussia und ich habe den Weg des Vereins mit großem Interesse verfolgt. Mich freut es sehr, sich einer Mannschaft anzuschließen, die Ziele hat und in dieser Saison sowohl in der Meisterschaft als auch im Pokal noch gut dabei ist“, wird Karim Benyamina auf der Facebook-Seite der Berliner zitiert.

Mehr zur NOFV-Oberliga Nord

Der Deutsch-Algerier ist besonders durch seine Zeit beim 1. FC Union Berlin bekannt geworden. Für die Eisernen absolvierte der Routinier in der 2. und 3. Liga zusammen 89 Spiele und erzielte dabei 29 Tore. Bei Tennis Borussia trifft er mit Trainer Thomas Brdaric auf ein bekanntes Gesicht. Die Berliner haben ambitionierte Ziele und wollen mittelfristig in die Regionalliga aufsteigen.

Amateurfußball in Deutschland: Die Bilder des Jahres.

Region/Mecklenburg Vorpommern Tennis Borussia Berlin (Herren) Tennis Borussia Berlin Oberliga Region Nordostdeutschland NOFV-Oberliga Nord (Herren) Region/Berlin

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige