28. August 2018 / 09:37 Uhr

Transferschluss naht: Wer kommt noch zu RB Leipzig?

Transferschluss naht: Wer kommt noch zu RB Leipzig?

Anne Grimm / Guido Schäfer
Bei RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff glüht das Telefon. Vor Ende der Transferperiode sollen noch Verstärkungen her.
Bei RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff glüht das Telefon. Vor Ende der Transferperiode sollen noch Verstärkungen her. © Getty Images / Montage
Anzeige

Die Akte Sebastian Rudy ist geschlossen, eine Verpflichtung von Ademola Lookman dagegen weiterhin möglich. Auch Tyler Adams bleibt ein Thema.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Am Freitag schließt sich das Transferfenster. Und damit steigt die Ungeduld bei den Fans von RB Leipzig. Denn nach wie vor warten die Anhänger der Messestädter auf Neuzugänge. Das Thema Sebastian Rudy, zwischenzeitlich als nahezu fix vermeldet, ist bekanntlich keines mehr. Der 28-Jährige wechselt von Bayern München zum FC Schalke 04.

DURCHKLICKEN: Zu- und Abgänge von RB Leipzig

Zur Galerie
Anzeige

Nach wie vor im Gespräch ist Evertons Ademola Lookman, der in der Rückrunde der Vorsaison auf Leihbasis bei den Roten Bullen wirbelte. Beim Poker um den 20-Jährigen ist Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick überraschenderweise außen vor. „Meine ganze Konzentration gilt den Spielen in dieser Woche. Alles andere läuft im Hintergrund. Die Drähte sind am Glühen.“

Oliver Mintzlaff hält ein Drahtende in seinen mit allen Wassern gewaschenen Händen, feilscht um jeden Euro. „Wir haben noch ein bisschen Zeit, machen keine verrückten Sachen. Das hat man auch im Fall Rudy gesehen“, so der RB-Geschäftsführer. Dort habe ein Kauf nie zur Diskussion gestanden, sollte ein Leihgeschäft her. An dieser Stelle wollten die Bayern die Lederhosen mit Seiteneingriff anbehalten. Mintzlaff: „Wir machen das, was zu uns passt und wirtschaftlich nachvollziehbar ist. Wir werden uns weiter in unseren Leitplanken bewegen.“ Lookman passt beziehungsweise wird passend gemacht.

Mehr zum Thema

Und wenn am Ende noch ein paar Scheine aus dem Sparstrumpf illern, könnte die Akte „Tyler Adams, Mittelfeldspieler, dynamisch“ zur Wiedervorlage kommen. Der 19-jährige Jungstar der New York Red Bulls will nach Europa, passt haarklein ins Anforderungsprofil der Roten Bullen. Problem: Die New Yorker wandeln erstmals seit Gründung am Titelgewinn, brauchen dazu Adams.

Nach SPORTBUZZER-Informationen hat sich Adams vor geraumer Zeit in Leipzig umgesehen. Er wird kommen. In Kürze oder in der Winterpause.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt