Sebastian Jakubiak nach seinem Debüttor für Heracles Amelo im Interview. Sebastian Jakubiak nach seinem Debüttor für Heracles Amelo im Interview. © rtv Oost
Sebastian Jakubiak nach seinem Debüttor für Heracles Amelo im Interview.

Traumdebüt für Lübecker Jakubiak in der Eredivisie

Mittelfeldspieler trifft schon wenige Sekunden nach seiner Einwechslung

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Vor der laufenden Saison war der gebürtige Lübecker und Ex-VfBer Sebastian Jakubiak vom SV Rödingshausen aus der Regionalliga West zum holländischen Erstligisten Heracles Almelo gewechselt. Am Wochenende durfte der 24-Jährige nun endlich sein Debüt in der Eredivisie feiern, nachdem er auch auf Grund von Verletzungen bisher erst in der zweiten Mannschaft eingesetzt wurde.

In der 86. Spielminute wurde Jakubiak am Samstag (02.12) im Spiel gegen Willem II eingewechselt, da stand es bereits 3:0 für die gegnerische Mannschaft. Der Mittelfeldspieler brauchte jedoch nicht lange, um auf sich aufmerksam zu machen. Nur fünf Sekunden nach dem er ins Spiel kam traf Jakubiak vor 11230 Zuschauern zum 1:3 Ehrentreffer!

Nach dem Spiel freute sich der Lübecker im Interview über sein Tordebüt, zeigte sich aber auch bescheiden: "Ja das ist ein schönes Gefühl, aber trotz allem haben wir heute nicht die drei Punkte mitgenommen und das war unser Ziel heute - schade" Heracles Almelo befindet sich nach dem Jakubiak-Debüt auf einem ungefährdeten 9. Tabellenplatz.

Und noch ein ehemaliger Lübecker konnte sich am Wochenende über ein Tor für den neuen Verein freuen. Kubilay Büyükdemir, seit Sommer für Nordost-Regionalligist SV Babelsberg 03 am Ball, traf in seinem zwölften Spiel zum zweiten Mal für die Filmstädter. Gegen den Berliner AK verwandelte "Kubi" in der 44. Minute einen Strafstoß zum 1:1 Endstand.

WM 2018: In diesen Stadien wird gespielt


Region/Lübeck Kreis Lübeck VfB Lübeck

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige