Tremsbüttel mit drei wichtigen Zählern im Abstiegskampf gegen Konkurrent Bargteheide. Tremsbüttel mit drei wichtigen Zählern im Abstiegskampf gegen Konkurrent Bargteheide. © Lars Weltin
Tremsbüttel mit drei wichtigen Zählern im Abstiegskampf gegen Konkurrent Bargteheide.

Tremsbüttel mit drei wichtigen Punkten im Abstiegskampf

Siebenbäumen lässt wieder Punkte liegen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Im Nachholspiel zwischen Pölitz und Siebenbäumen konnte der Dritte der Verbandsliga die Niederlage vom vergangenen Wochenende nicht wieder gutmachen. Zwar bestimmten die Siebenbäumer die erste Halbzeit, in der sie durch zwei schnelle Tore von Fabio Parduhn (11.) und Pa Modou Ceesay (14.) in Führung gegangen sind, aber Pölitz hatte sich aufgrund der zweiten starken Halbzeit das Unentschieden verdient. Die Gäste stellten das Fußballspielen ein und ruhten sich auf der Führung aus, sodass Pölitz immer stärker wurde. Julian Ramm schoss in der 61. Minute den Anschlusstreffer für die Pölitzer und nur 14 Minuten später erspielten sich die Hausherren den verdienten Ausgleich. Marcel Noeske traf zum 2:2. "Wir waren in der zweiten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Normalerweise wäre aufgrund der deutlich klareren Torchancen ein Sieg drin gewesen. Siebenbäumen hatte in der zweiten Halbzeit keine Torchancen mehr." so Jens-Peter Ehrlich nach dem Spiel.

Im zweiten Verbandsligaspiel siegte Tremsbüttel mit 3:1 über Bargteheide. Die Bargteheider standen von Beginn an tief in ihrer Hälfte und haben Tremsbüttel kommen lassen. Nach einer Standardsituation nutzte Frederika Kühn in der 14. Minute die Möglichkeit und traf zur Führung.  Mit dem Pausenpfiff traf Vincent Janelt per Elfmeter zum 2:0. Nach der Pause bewies der Trainer ein glückliches Wechselhändchen - er brachte Jonas Fahrenkrog, der in der ersten Minute nach einem Freistoß zum 3:0 traf. Anschließend lies die Konzentration der Gäste etwas nach, sodass Bargteheide das 1:3 durch Tjark Schlötel machte. "Es waren mal wieder wichtige drei Punkte. Das ist ein schönes Gefühl. Am Samstag geht es aber gegen Moisling weiter" So Carsten Holzmüller nach dem Spiel. Dann muss der abstiegsbedrohte Klub erneut alles geben. Für Bargteheide wird es hingegen immer schwerer. Sie stehen mit Abstand auf dem letzten Tabellenplatz.

Region/Lübeck Verbandsliga Schleswig-Holstein Süd-Ost, Herren Kreis Herzogtum Lauenburg Kreis Stormarn

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige