05. März 2017 / 20:18 Uhr

Triangel inkonsequent, aber erfolgreich

Triangel inkonsequent, aber erfolgreich

Yannik Haustein
Kurios: Triangel (am Ball) war deutlich überlegen, musste beim SV Calberlah II aber lange um denSieg zittern.
Kurios: Triangel (am Ball) war deutlich überlegen, musste beim SV Calberlah II aber lange um denSieg zittern. © Sebastian Preuß
Anzeige

Die Null steht: Das Spitzenduo der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2 gab sich keine Blöße. Der SV Triangel bezwang den SV Calberlah II mit 2:0, während der SSV Kästorf II gegen die SV Gifhorn II mit 1:0 gewann.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

SV Westerbeck II - MTV Gifhorn II 1:1 (0:1). Erst in der Nachspielzeit musste die MTV-Reserve den Ausgleich hinnehmen. „Das ist ärgerlich, wir hätten vorher schon das 2:0 machen müssen“, so Gifhorns Coach Osman Özdemir.

Tore: 0:1 (9.) I. Nemr, 1:1 (90.+3) Kress.

Rot: I. Nemr (MTV II/79.).

SV Calberlah II - SV Triangel 0:2 (0:1). Triangel war überlegen, nutzte seine Chancen aber nicht konsequent, dadurch lag der Ausgleich in der Luft. SVC-Trainer Ted Zimmerbeutel: „Über ein 1:1 hätte Triangel sich nicht beschweren können - wir uns über ein 0:6 aber auch nicht...“

Tore: 0:1 (35.) M. Spillecke, 0:2 (90.+1) T. Spillecke.

TuS Neudorf-Platendorf II - TuS Müden-Dieckhorst II 2:3 (2:3). Nach einem guten Start spielte Müden „zu oft hintenrum, dabei haben wir auch mal den Ball verloren“, so Müdens spielender Co-Trainer Tobias Nolte. Das führte zu Gegentreffern, letztlich entführten die Gäste trotzdem drei Punkte.

Tore: 0:1 (11.) Nolte, 0:2 (27.) Wiedenroth, 1:2 (30.) Wieloch, 2:2 (39.) Wieloch, 2:3 (41.) Jung (Handelfmeter).

MTV Isenbüttel II - TuS Seershausen/Ohof 4:1 (3:0). Die Gastgeber zeigten eine starke Vorstellung. „Wir haben Seershausen klar beherrscht“, jubelte MTV-Trainer Ulrich Wagner. Stark: Luka Lauenroth traf dreifach.

Tore: 1:0 (2.) Kroll, 2:0 (25.) Lauenroth, 3:0 (37.) Lauenroth, 4:0 (83.) Lauenroth, 4:1 (89.) Zimmermann.

SSV Kästorf II - SV Gifhorn II 1:0 (1:0). Nach dem 1:0 ließ Kästorf nach, aber „in der zweiten Hälfte haben wir nichts anbrennen lassen“, so Kästorfs Co-Trainer Marcel Neumann.

Tor: 1:0 (25.) F. Rrustemi.

Gelb-Rot: P. Abazi (SV II/81.).

SV Wedes-Wedel - VfB Gravenhorst 4:0 (3:0). Der SV ließ sich nicht die Butter vom Brot nehmen. „Wir haben einen guten Start hingelegt“, freute sich Heim-Coach Greg White.

Tore: 1:0 (20.) Steinhof, 2:0 (25.) Tepperwien, 3:0 (44.) Breitsohl, 4:0 (88.) Breitsohl.

Gelb-Rot: Denis (VfB/60.).

yps

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt