©

Trotz Caran-Debüt: Im Halbfinale ist für den RSE Endstation

Beim "Sieben Berge Cup" des TSV Warzen scheidet der SV Ramlingen/Ehlershausen im Halbfinale aus. Noch schlechter läuft es für den Heesseler SV.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Pokalverteidiger SV Ramlingen/Ehlershausen hat beim „Sieben Berge Cup“ des TSV Warzen dieses Mal nur Rang vier erreicht. Bei der 19. Auflage des in Alfeld ausgetragenen Wettbewerbs, den der Oberligist FC Eintracht Northeim im Finale mit 3:0 gegen WTW Wallensen gewann, unterlag der RSE im kleinen Endspiel dem Ligakonkurrenten MTV Almstedt nach dem Neunmeterschießen mit 4:5.

Frühes Aus für Heeßeler SV

Im Halbfinale erlitt der RSE, bei dem Neuzugang Kesip Caran vom Heeßeler SV sein Debüt gab, eine 0:3-Niederlage gegen Wallensen. Bülent Durduran vergab beim Stand von 0:1 per Neunmeter die Chance zum Ausgleich.

„Wir haben  ein ordentliches Turnier bestritten und das Ziel Halbfinale erreicht. Und was ganz wichtig ist, keiner hat sich verletzt“, erklärte der im Alfelder Ortsteil Brunkensen geborene RSE-Coach Kurt Becker, der bei der Rückkehr ins seine alte Heimat die „tolle Atmosphäre bei diesem Turnier“ lobte.

Für den Landesligakonkurrenten Heeßeler SV kam schon nach  der Gruppenphase das Aus. Nach einem 0:3 gegen den Bezirksligisten SV Alfeld gab es auch gegen den Hildesheimer Kreisligisten TSV Deinsen mit 2:3 eine Niederlage. Yannick Bahls und der A-Juniorenspieler Leonard Palokaj waren die Torschützen für den Landesligisten, dessen Coach Niklas Mohs eine junge Mannschaft aufgeboten hatte, darunter vier Spieler, die in der vergangenen Saison noch im Jugendbereich am Ball waren.

„Unser Abschneiden kann man unter dem Thema Lehrgeld zahlen zusammenfassen“, sagte Mohs. „Wir hatten uns aber auch nicht speziell auf Hallenfußball vorbereitet.“

Am Mittwoch ist Trainingsauftakt bei den Heeßelern, die am 23. Januar beim SV Uetze 08 zu ihrem ersten Test im Freien antreten.

Region/Hannover SV Ramlingen-Ehlershausen (Herren) Heesseler SV (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige