Michael Esser<br><br>Die Chancen: Vom Klempner zum Stammkeeper – in der vergangenen Saison erkämpfte sich der 29-Jährige den Startplatz beim SV Darmstadt. Das ist natürlich auch in Hannover sein Ziel. Wenn es nach Neururer geht, dann sei es „überhaupt keine Frage“, dass Esser der erste 96-Rückhalt wird. Er sieht „Bruno“ auf einer Stufe mit Robert Enke, Jens Lehmann und Bodo Illgner. An Darmstadt hat 96 2,5 Millionen Euro überwiesen. Das spricht für Esser und gegen Tschauner. Trotzdem bleibt es ein spannender Zweikampf. Michael Esser könnte in Freiburg erstmals für die Roten zum Einsatz kommen. © Maike Lobback
Michael Esser<br><br>Die Chancen: Vom Klempner zum Stammkeeper – in der vergangenen Saison erkämpfte sich der 29-Jährige den Startplatz beim SV Darmstadt. Das ist natürlich auch in Hannover sein Ziel. Wenn es nach Neururer geht, dann sei es „überhaupt keine Frage“, dass Esser der erste 96-Rückhalt wird. Er sieht „Bruno“ auf einer Stufe mit Robert Enke, Jens Lehmann und Bodo Illgner. An Darmstadt hat 96 2,5 Millionen Euro überwiesen. Das spricht für Esser und gegen Tschauner. Trotzdem bleibt es ein spannender Zweikampf.

Tschauner bei Hannover 96 angeschlagen - feiert Esser in Freiburg sein Debüt?

Kommt 96-Neuzugang Michael Esser zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz für Hannover 96? 96-Stammkeeper Philipp Tschauner hat Probleme mit seinem Oberschenkel und könnte gegen den SC Freiburg ausfallen. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

96-Torwart Philipp Tschauner könnte beim Auswärtsspiel am Mittwoch in Freiburg (20.30 Uhr) fehlen. Dem Kapitän der Roten plagen Oberschenkelprobleme, die er sich beim 2:0-Erfolg über den Hamburger SV zugezogen hat. Am Montag absolvierte der Torwart nur ein Lauftraining. Der 31-Jährige kassierte in den 14 Pflichtspielen unter 96-Trainer André Breitenreiter lediglich sechs Gegentore und spielte zehnmal zu Null.

Hier lesen: Sieben Gründe für den Super-Saisonstart

Für Tschauner könnte Neuzugang Michael Esser sein Debüt bei Hannover 96 feiern. Der Torwart kam im Sommer für 2,5 Millionen Euro vom SV Darmstadt 98, verlor allerdings das interne Duell um die Nummer Eins gegen Tschauner. Bekommt "Bruno", wie er genannt wird, nun im Breisgau seine erste Chance? Am Dienstag wird höchstwahrscheinlich feststehen, wer das 96-Tor hüten wird.

Die Stammtorhüter von Hannover 96 seit 1979

Sollte Tschauner fehlen, würde Martin Harnik die Roten als Kapitän aufs Feld führen. Auch der Einsatz von Pirmin Schwegler ist fraglich. Aufgrund einer Kniereizung absolvierte auch er am Montag nur ein Lauftraining. Bis zum Mittwoch hält sich Breitenreiter diese beiden-Entscheidung wohl offen. Denn nach Freiburg reisen 20 Spieler - zwei mehr als üblich.

Fest steht, dass Felipe ausfällt. Der Innenverteidiger muss für zwei Wochen aussetzen.

Hannover 96 (Herren) Region/Hannover Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige