Kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück: Andreas Petersen (v.l.), Trainer von Germania Halberstadt. © Picasa

TSG Neustrelitz: Wiedersehen mit dem Ex

Halberstadts Trainer Andreas Petersen kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Morgen kehrt Andreas Petersen erstmals an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der ehemalige Trainer der TSG Neustrelitz gastiert mit dem Regionalliga-Aufsteiger VfB Germania Halberstadt in der Residenzstadt. Für den 57-Jährigen ist es die erste Partie im Parkstadion nach 467 Tagen.

"Ich freue mich sehr auf das Spiel, da ich eine tolle und erfolgreiche Zeit in Neustrelitz hatte", wird Petersen im Nordkurier zitiert und fügt hinzu: "Ich glaube, ich habe mir in meiner Zeit bei der TSG mehr Freunde als Feinde gemacht."

Im Oktober 2014 übernahm Petersen die TSG für den entlassenen Torsten Gütschow. Er führte die Neustrelitzer zweimal in der Regionalliga Nordost auf Tabellenrang acht. Im Sommer 2016 verließ er den Klub von der Mecklenburgischen Seenplate jedoch, wechselte zurück zu Germania Halberstadt, in die Nähe seiner Geburtsstadt Quedlinburg. Mit dem VfB schaffte Petersen in der vergangenen Saison nach nur einem Jahr die Rückkehr in die vierthöchste Spielklasse.

Gegen die Sachsen-Anhaltiner peilen die Neustrelitzer den zweiten Saisonsieg an. Den ersten gab's im zweiten Heimspiel gegen den VfB Auerbach (2:1). Das folgende Ligaspiel am zurückliegenden Sonntag beim ZFC Meuselwitz ging 2:4 (0:2) verloren. Kapitän Filip Luksik erzielte beide Treffer für die TSG. Coach Achim Hollerieth kündigte nach der Partie an: "Wir haben viele gute Torchancen nicht genutzt, daran werden wir arbeiten."

Mit einem Sieg aus vier Partien stehen die Hausherren momentan auf dem 15. Rang. Halberstadt liegt mit fünf Zählern auf Platz elf. Anstoß der morgigen Begegnung ist um 19.00 Uhr.

Region/Mecklenburg Vorpommern TSG Neustrelitz (Herren) VfB Germania Halberstadt (Herren) TSG Neustrelitz Kreis Westmecklenburg/Seenplatte Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige