08. Oktober 2018 / 11:58 Uhr

TSG Osterholz-Gödestorf verharrt im Tabellenkeller

TSG Osterholz-Gödestorf verharrt im Tabellenkeller

Dennis Schott
Weiterhin im Tabellenkeller: Malte Garlich und die TSG Osterholz-Gödestorf.
Weiterhin im Tabellenkeller: Malte Garlich und die TSG Osterholz-Gödestorf. © Thorin Mentrup
Anzeige

Kreisligist bleibt nach dem 0:2 beim TSV Holzhausen-Bahrenborstel Vorletzter

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die TSG Osterholz-Gödestorf kommt nicht aus dem Tabellenkeller der Fußball-Kreisliga heraus: Beim TSV Holzhausen-Bahrenborstel verlor die Elf von Karsten Köitsch und Andre Hanke mit 0:2 (0:1) und bleibt Vorletzter. "Wir hatten uns mehr vorgenommen, aber wenn du deine Chancen nicht nutzt, dann fängst du dir irgendwann ein Gegentor", sagte Köitsch enttäuscht.Große Unterschiede zwischen beiden Teams hatte der Coach nicht ausgemacht. Die Gäste hatten in der Anfangsphase Glück, dass sie bei einem Lattentreffer von Markus Giesbrecht nicht in Rückstand gerieten (3.), danach aber fingen sie sich und hatten ihrerseits durch Ingo Mehrtens und ein Beinahe-Eigentor der Gastgeber gute Gelegenheiten. Der erste Treffer fiel jedoch auf der anderen Seite, als Giesbrecht einen Freistoß direkt verwandelte (39.). Köitsch ärgerte sich über "das unnötige Foul", zumal Giesbrechts Standard-Qualitäten hinlänglich bekannt sind. Der TSG fiel danach nicht mehr viel ein. So war die Partie nach Giesbrechts zweitem Tor entschieden (78.).

Mehr aus der Kreisliga Diepholz
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt