10. August 2018 / 17:25 Uhr

TSV 1860 Stralsund: Neue Fußball-Ära beginnt

TSV 1860 Stralsund: Neue Fußball-Ära beginnt

Horst Schreiber
Gibt fortan das Kommando an der Seitenlinie des TSV 1860 Stralsund: Neu-Trainer Robin Baarhs.
Gibt fortan das Kommando an der Seitenlinie des TSV 1860 Stralsund: Neu-Trainer Robin Baarhs. © Horst Schreiber
Anzeige

Nach der Fusion liegt viel Hoffnung auf dem neu formierten Team. Auftakt in Ueckermünde.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Stralsund. In der Hansestadt wurde im Sommer eine neue Ära eingeleitet: Nach der Fusion des FC Pommern Stralsund und des Stralsunder FC sollen die fußballerischen und fachlichen Kräfte am Sund ab sofort beim TSV 1860 gebündelt und die Verbandsliga-Elf in sicheres Fahrwasser geführt werden. Dazu wurde ein neues Trainergespann verpflichtet.

Robin Baarhs kam vom Landesklasse- Vertreter SV Prohner Wiek. Ihm zur Seite steht René Marmulla, der eine langjährige Stralsunder Fußball-Vergangenheit hat. Abgesehen vom Übungsleiterpersonal startet der TSV ohne externe Neuzugänge im Kader in das Unterfangen Klassenverbleib. Eingespielt war die Truppe dennoch nicht. Die Stralsunder Elf setzt sich aus ehemaligen Spielern der Pommern-Männer und -Reserve sowie der SFC- und der FCP-A-Junioren zusammen.

Mehr zur Verbandsliga

Baarhs und Marmulla mussten daraus zunächst eine Einheit formen. Die Ergebnisse gegen Landesklasse-Teams wie den SV Barth (1:2), den SV Rot-Weiß Trinwillershagen (2:4) oder die SG Reinkenhagen (2:2) haben gezeigt, dass noch Arbeit vor dem Trainerduo liegt. Dennoch: Die Euphorie im Verein ist riesig, die Sehnsucht nach einer sportlich soliden Saison und einem ruhigen Umfeld groß. Den Auftakt bestreitet die Mannschaft am Sonnabend beim FSV Einheit Ueckermünde.

Jetzt abstimmen: Verbandsliga bis Landesklasse - Wer wird Erster?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt