David Glawion (blaues Trikot) erzielt den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für den TSV Algesdorf. © Archiv

TSV Algesdorf ist nicht abgebrüht genug

Niederlage beim TSV Stelingen in der Bezirksliga

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Fußball-Bezirksligist TSV Algesdorf hat sein Auswärtsspiel beim TSV Stelingen 1:3 (1:2) verloren und bleibt in der Tabelle auf Platz 13 hängen. In einer insgesamt schwachen Partie fanden die Gäste nicht in ihr Spiel.„Ein Stück weit schade, weil wir unsere Chancen nicht verwertet haben, da war mehr drin“, resümierte Coach Timo Nottebrock die Niederlage. Es habe seiner Mannschaft die Kaltschnäuzigkeit gefehlt.

Die Gastgeber machten Druck, schon in der 3. Minute musste TSV-Keeper Maxi Schmidbauer eine Glanzparade zeigen, um einen Rückstand zu verhindern. Nur wenige Minuten später schlug es im TSV-Gehäuse ein, Antonio Kukec schob den Ball nach einem Einwurf zum 1:0 für Stelingen über die Linie (8.). Ein Freistoß von Tim Harmening wurde durch Niklas Michel im Tor der Gastgeber abgewehrt (10.), dann klingelte es zum zweiten Mal bei Algesdorf. Ein Rückpass von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr fand Ümit Topal, den die Gäste-Abwehr aus den Augen verloren hatte und der sich mit dem 2:0 bedankte (16.). Im weiteren Verlauf verzeichneten die Gäste einige gute Möglichkeiten. In der 35. Minute nahm David Glawion einen langen Freistoß von Kevin Bytomski auf und schloss zum 1:2 ab.

In der zweiten Halbzeit scheiterten Glawion, Sebastian Eiselt und Steffen Sölter am gegnerischen Torwart. „Wir waren dicht dran“, meinte Betreuer Martin Steege. Das reichte nicht, Nino Melnjak landete mit dem Treffer zum 3:1 (76.) für den TSV Stelingen das endgültigen Aus für Algesdorf.

TSV: Schmidbauer, Harmening, Sölter (82. Ulbrich), Riechers, Meyer, H. Strumpel, Glawion (62. Bühre), F. Strumpel (73. Reinecke), Balke, Bytomski, Eiselt

Region/Schaumburg TSV Algesdorf (Herren) TSV Stelingen (Herren) Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 2 (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige