14. Februar 2018 / 15:27 Uhr

TSV Bützow erledigt Hansas U19 in Halbzeit zwei

TSV Bützow erledigt Hansas U19 in Halbzeit zwei

Horst Schreiber
<b10. Platz:</b> TSV Bützow - 29 Spiele / 37 Punkte / 55:51 Tore
In der Wintervorbereitung noch ungeschlagen: TSV Bützow © Johannes Weber
Anzeige

Der Verbandsligist gewann das Testspiel gegen den Drittliga-Nachwuchs mit 6:2.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nur wenige Tage nach dem 1:0-Erfolg des TSV Bützow gegen die Reserve des FC Hansa konnte der Verbandsligist den nächsten Erfolg gegen eine Vertretung des Drittligisten feiern. Im Testspiel gegen die U19 des FCH am Dienstag gewann die Elf von Trainer Helge Marquardt 6:2 (2:2).

Hannes Hojenski brachte den TSV in Front (10.). Denis Schröpfer besorgte den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich (30.). In der zweiten Halbzeit drehten die Gäste auf und schossen in Person Danny Koop (62.), Sebsatian Synwoldt (71.) und Andre Wenzel (74., 80.) den Sieg heraus.

Die Tore für Hansa erzielten auf rutschigem Geläuf vor der ehemaligen Geschäftsstelle der Rostocker Tim Janßen (18.) und Jason Rupp (27.).

Für die U19 war es der letzte Test vor dem Pflichtspielstart 2018 beim SV Empor Berlin. Der Tabellensechste der Regionalliga Nordost gastiert am Sonnabend beim Vorletzten (Anstoß 12.30 Uhr).

Der TSV Bützow muss sich dagegen noch gedulden. Die Warnowstädter greifen erst wieder am 23. Februar in den Meisterschaftskampf ein. Gegner ist der MSV Pampow. Zuvor unterzieht sich die Marquardt-Elf einem letzten Test. Am Sonnabend empfängt der TSV den Landesligisten Bölkower SV (Anstoß 10 Uhr).

Mehr zum TSV Bützow
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt