TSV Hagenburg II - VfR Evesen II Die Reserve des TSV Hagenburg (blaue Trikots) setzt sich knapp gegen SG Liekwegen-Sülbeck durch. © Archiv
TSV Hagenburg II - VfR Evesen II

TSV Hagenburg II setzt sich gegen SG Liekwegen-Sülbeck in der 1. Kreisklasse durch

Christoph Tieste vom TSV schießt das goldene Tor in der Nachspielzeit

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der 1. Kreisklasse haben sich die Fußballer des TSV Hagenburg II mit 1:0 gegen die SG Liekwegen-Sülbeck durchgesetzt.

Eine Halbzeit lang neutralisierten sich beide Teams, erspielten sich keine zwingenden Tormöglichkeiten. Nach dem Seitenwechsel erhöhte die SG den Druck auf das Hagenburger Tor. Einen Freistoß von Fabian Schmalz holte Torwart Mathis Lock mit einer Glanzparade aus dem Winkel (56.). Nach einem Angriff über Marek Lewerenz schoss Lukas Hoyer knapp am Hagenburger Tor vorbei (74.). In der Nachspielzeit schlug Niklas Gornig nach einer Ecke den Kopfball von Lewerenz von der Linie. Mehdi Ayoch nahm den Ball auf und wurde 30 Meter vor dem Gästetor durch ein Foul gestoppt. Den Freistoß von Christoph Tieste bekam Torwart Raphael Kraus nicht unter Kontrolle und ließ ihn durch die Hände zum Hagenburger Sieg ins Tor rutschen.

Region/Schaumburg TSV Hagenburg II (Herren) SG Liekwegen-Sülbeck (Herren) 1. Kreisklasse Schaumburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige