Für Dominik Melcher (links) und den TSV Krankenhagen stehen im Kampf gegen den Abstieg zwei ganz wichtige Begegnungen auf dem Spielplan. Rintelns Dominik Schrader strebt einen Auswärtserfolg beim FC Hevesen an. TSV Krankenhagen (grünes Trikot) holt einen wichtigen Heimsieg gegen SC Möllenbeck in der Kreisliga. © Archiv
Für Dominik Melcher (links) und den TSV Krankenhagen stehen im Kampf gegen den Abstieg zwei ganz wichtige Begegnungen auf dem Spielplan. Rintelns Dominik Schrader strebt einen Auswärtserfolg beim FC Hevesen an.

TSV Krankenhagen holt wichtige Punkte gegen den Abstieg

4:0-Heimsieg gegen den SC Möllenbeck in der Kreisliga

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der Kreisliga hat der TSV Krankenhagen im einzigen im Fußballkreis ausgetragenen Spiel den Nachbarn SC Möllenbeck 4:0 besiegt und sich beim Kampf um den Klassenerhalt drei äußerst wertvolle Punkte gesichert.

Gegen einen insbesondere im Sturm recht harmlosen Gast brachte Dominik Melcher den TSV mit einem Schuss aus 20 Metern unhaltbar für Torwart Turgay Avcioglu mit 1:0 in Führung (30.). Nach einem Foul an René Dresenkamp verwandelte Melcher den fälligen Strafstoß zur 2:0-Pausenführung (42.). Nach einem schönen Doppelpass mit Jannik Selchow sorgte René Dresenkamp mit dem 3:0 nur eine Minute nach dem Seitenwechsel für die Vorentscheidung. In der 67. Minute spielte Selchow gleich drei Möllenbecker Abwehrspieler aus und schob das Leder an Avcioglu vorbei zum 4:0 über die Linie.

Region/Schaumburg TSV Krankenhagen (Herren) SC Schwalbe Möllenbeck (Herren) Kreisliga Schaumburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige