10. Juli 2016 / 14:07 Uhr

TSV Siems zieht die Kreisligamannschaft zurück

TSV Siems zieht die Kreisligamannschaft zurück

Artur Lammert
USER-BEITRAG
Anzeige
Anzeige

Abteilungsleiter Arcangelo La Ferrera nimmt dazu Stellung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem der Zusammenschluss zwischen dem TSV Siems und dem NTSV Strand gescheitert war, der NTSV daraufhin keine Kreisligamannschaft gemeldet hat, zieht nun auch der TSV Siems seine Mannschaft aus der Kreisliga zurück.

Siems' Abteilungsleiter Arcangelo La Ferrera teilte uns in einem Gespräch mit, dass es schlichtweg an der Quantität des Spielermaterials mangelt: "Wir haben nicht genug Spieler, um zwei Mannschaften zu melden - derzeit stehen uns 28 bis 30 Spieler zur Verfügung, einige davon sind im Schichtdienst tätig." Der Vorstand überließ den Spielern schließlich die Entscheidung in welcher Liga man künftig antreten möchte - die Entscheidung ging zugunsten der A-Klasse aus.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt