10. Januar 2019 / 10:52 Uhr

Turnier des FC Hude: Eine gute und spaßige Abwechslung

Turnier des FC Hude: Eine gute und spaßige Abwechslung

Nico Nadig
file73ic1vpktom13uturfz5
Den Sieg bei dem Hallenturnier sicherte sich die Erstvertretung des FC Hude im Finale gegen das Malle-Team (weiße Trikots) © Moellers
Anzeige

Bezirksligist sicherte sich gegen das "Malle-Team" den Turniersieg

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Spaßturnier des FC Hude kann wohl als voller Erfolg bezeichnet werden. Zumindest berichtete Lars Möhlenbrock, Trainer der Bezirksliga-Kicker des Vereins, von einer gelungenen Veranstaltung, bei der alle neun Teams Spaß gehabt hätten. Den Sieg bei dem Hallenturnier sicherte sich die Erstvertretung des FC Hude im Finale gegen das Malle-Team (weiße Trikots). „Das Malle-Team bestand aber auch zum Großteil aus Spielern aus der Ersten“, berichtete Möhlenbrock, der selbst beim siegreichen Team mitkickte. Letztlich sei das Hallenturnier eine gute und vor allem spaßige Abwechslung gewesen.

Mehr zum FC Hude
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt