07. Januar 2018 / 12:24 Uhr

Turniersieg für Blau-Weiß Leipzig in Hohenmölsen

Turniersieg für Blau-Weiß Leipzig in Hohenmölsen

FC Blau-Weiß Leipzig e. V.
FC Blau-Weiß Leipzig - Turniersieger in Hohenmölsen USER-BEITRAG
FC Blau-Weiß Leipzig - Turniersieger in Hohenmölsen © FC Blau-Weiß Leipzig
Anzeige

Am Wochenende war das Landesklasse-Team in Hohenmölsen beim 4. Ford Mitternachts-Cup dabei.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Hohenmölsen/Leipzig. Vor 449 Zuschauern holte das Team von Sven Hawranke den Cup nach Kleinzschocher. Im Finale gegen den Landesligisten SV Braunsbedra drehten Ingo Steeb und Tom Leischker das Spiel nach dem 0:1 Rückstand durch Chris Krechky.

Mit drei Siegen und neun Punkte kamen die Blau-Weißen zum Gruppensieg. Im Halbfinale ging es gegen den VfB Imo Merseburg ins 9-Meterschießen, das mit 3:2 gewonnen werden konnte. Im Finale dann der verdiente Sieg gegen Braunsbedra. Teammanager Dirk Künnemann zeigte sich nach dem Turnier begeistert: „Vielen Dank an den SV Großgrimma für die super Organisation. Ein richtig tolles Turnier!“

Der Wanderpokal steht jetzt also in Leipzig. Die Erste spendete übrigens die Hälfte der Siegprämie an einen Bauernhof in der Nähe von Hohenmölsen, auf dem sozial benachteiligte Kinder leben.

FC Blau-Weiß Leipzig auf Facebook folgen!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt