AX2X8349 Stephen Bohl erzielte das 3:2. © Udo Meissner
AX2X8349

TuS Sudweyhe belohnt sich spät

Beim ASC Nienburg kommt der Bezirksligist in einer turbulenten Schlussphase zu einem 3:2-Erfolg

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In einer turbulenten Schlussphase behielt der TuS Sudweyhebeim ASC Nienburg in der Fußball-Bezirksliga einen kühlen Kopf und schlug nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Hausherren kurz vor Ultimo im Gegenzug zurück. Der späte Bohl-Treffer bescherte den Grün-Weißen beim 3:2 (2:1) den vierten Saisonsieg und den Anschluss an das obere Tabellendrittel. "Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg für uns, auch wenn Nienburg in der zweiten Halbzeit schon sehr am Drücker war", resümierte Sudweyhes Co-Trainer Sven Paul. Der Start in die Partie hätte für die Gäste dabei wahrlich besser laufen können, denn beim 1:0 für die Gastgeber durch Sedo Haso schienen sich die Grün-Weißen noch in einer kollektiven Tiefschlafphase zu befinden (4.).

Aber die Sudweyher berappelten sich und kamen zum Ausgleich, als Yannik Meier mit einem genauen Zuspiel den Torschützen Stephen Bohl bediente (25.). Nur neun Minuten später münzte das Team von Trainer Christian Mach seine Feldüberlegenheit in die Führung um: Mit einem Diagonalball wurde dabei Tobias Hall freigespielt, der den Ball eiskalt im rechten unteren Eck zum 2:1-Halbzeitstand versenkte.

Nach der Pause hätte ein Versuch von Stephen Bohl beinahe für den beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung gesorgt, doch der Fernschuss des Stürmers aus über 30 Metern über den weit herausgerückten Schlussmann der Nienburger hinweg landete schließlich nur am Pfosten (46.). "Danach haben wir uns ein wenig einlullen lassen und der ASC Nienburg ist zu immer mehr Torchancen gekommen. Mirko Meyer hat die gefährlichen Szenen aber sehr gut vereitelt", lobte Paul den Sudweyher Torhüter. Drei Minuten vor dem Ende musste Meyer jedoch hinter sich greifen, als eine Nienburger Angriffsbemühung durch Zuheel Mohamad-Haso zum Erfolg führte (87.). Die Gäste zeigten jedoch Moral. Stephen Bohl sorgte im Gegenzug per verwandelten Strafstoß nach Foulspiel an Julian Heusmann für zufriedene Gesichter auf Sudweyher Seite.

Region/Bremen Bezirk Hannover Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 1 (Herren) ASC Nienburg-TUS Sudweyhe (08/10/2017 17:00)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige