Christian Mach Freut sich, dass die Saison endlich losgeht: Sudweyhe-Coach Christian Mach. © Udo Meissner
Christian Mach

TuS Sudweyhe: Neuer Rasen, neues Glück

Bezirksligist empfängt die SG Hoya

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Mit einem Heimsieg und dem damit verbunden Lohn vom ersten Dreier die Saison einzuläuten, genießt höchste Priorität bei Trainer Christian Mach, bevor seinTuS Sudweyhe auf nagelneuem Rasen mit der SG Hoya einen spielstarken Kontrahenten erwartet. Von Nervosität ist bei den Sudweyhern keine Rede: „Wir freuen uns einfach nur, dass es endlich losgeht“, bekräftigt der TuS-Coach. „Und die drei Punkte haben wir im Visier.“ Dementsprechend werde sich zum Auftakt zeigen, ob seine Elf verinnerlicht hat, was Mach fordert: eine stabile Defensive. „Das hat nach dem etwas enttäuschenden Abschneiden beim Württemberg-Cup auch immer besser funktioniert. Mein Team hat einen Schritt nach vorne gemacht“, ist der Übungsleiter von der gestiegenen spielerischen Qualität überzeugt. Wenngleich der Coach einen Gegner erwartet, der „zügig bei der Sache“ sei, wolle sein Team den aktiven Part übernehmen. „Es wird nicht zugeguckt. Wir wollen handeln.“

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Sudweyhe

Region/Bremen Bezirk Hannover TUS Sudweyhe (Herren) SG Hoya (Herren) Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 1 (Herren) Landesberger SV-TUS Sudweyhe (07/08/2016 17:00)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige