Der Platz in Rodenberg wurde kurz vor Anpfiff von der Stadt gesperrt. © Symbolbild

TuS SW Enzen II reist umsonst zur SG Rodenberg II

Dubiose Absage kurz vor Anpfiff der Partie

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für die Fußballer der 2. Herrenmannschaft des TuS SW Enzen hieß es am Sonntag früh aufstehen. Das Punktspiel bei der SG Rodenberg II war auf 12 Uhr angesetzt und zur Überraschung aller nicht abgesagt. Also setzte man sich in Bewegung. Um 11.15 Uhr besichtigte der Enzer Coach Carsten Socher mit zwei Rodenberger Vertretern den Platz, auf dem gerade eine Begegnung der Altsenioren ausgetragen wurde. Um 11.30 Uhr wurde das Spiel dann mit der Begründung „die Stadt Rodenberg habe den Platz gesperrt“ abgesagt. Auch das Spiel der ersten Rodenberger Mannschaft gegen den SC Rinteln II wurde zu diesem Zeitpunkt abgesagt. Dennoch sind für die Erste der SGR wohl die Punkte weg, denn nachmittags um 15.30 Uhr spielten die B-Juniorinnen in der Niedersachsenliga gegen MF Göttingen (0:3). In Anhang 4 (2) der NFV-Spielordnung heißt es: Die 1. Herrenmannschaft des Vereins hat unabhängig von der Spielklasse stets Vorrang vor Frauen und Jugendmannschaften sowie unteren Herrenmannschaften. Da in Absatz 3 geregelt ist, dass höherrangig spielende Frauen- und Jugendmannschaften stets Vorrang vor unterklassigen Herrenmannschaften haben, müssen die Enzer wohl demnächst noch mal nach Rodenberg fahren.

Region/Schaumburg SG Rodenberg (Herren) SG Rodenberg II (Herren) TuS Schwarz Weiß Enzen II (Herren) SC Rinteln II (Herren) 1. Kreisklasse Schaumburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige