08. September 2017 / 20:43 Uhr

TV-Fail: HSV gegen RB Leipzig - schon wieder Probleme im Eurosport Player!

TV-Fail: HSV gegen RB Leipzig - schon wieder Probleme im Eurosport Player!

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Probleme mit dem Eurosport Player: Einige Nutzer können das Bundesliga-Spiel zwischen dem Hamburger SV und RB Leipzig nicht einwandfrei sehen.
Probleme mit dem Eurosport Player: Einige Nutzer können das Bundesliga-Spiel zwischen dem Hamburger SV und RB Leipzig nicht einwandfrei sehen. © imago/Screenshots Twitter/Montage
Anzeige

Das Drama um den Eurosport Player wird langsam zu einem handfesten Medien-Skandal. Beim Bundesliga-Freitagsspiel zwischen dem Hamburger SV und RB Leipzig sind schon wieder Probleme beim neuen TV-Anbieter aufgetreten...

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das gibt's doch nicht!

Die Schlacht um die TV-Rechte hat mittlerweile Skandal-Potenzial: Beim Bundesliga-Freitagsspiel zwischen dem Hamburger SV und RB Leipzig (hier im SPORTBUZZER-Ticker) hat es schon wieder Probleme mit dem Eurosport Player gegeben. Viele User klagten in den sozialen Netzwerken über extrem langsame und nicht ruckelfreie Streams und Ausfälle des Online-Streams.

"Das ist nicht euer Ernst", klagt ein Nutzer via Twitter - und spricht damit aus, was viele Bundesliga-Fans denken. Und ein weiterer meint: "Zeigt Tennis, Reiten oder Hallenhalma..." Eurosport reagiert und twittert an einen Nutzer: "Es wird eine Bandbreite von 4,3 MB benötigt. Falls du nicht über genügend Bandbreite verfügst wird automatisch reduziert und angepasst." Bei vielen Usern war die App auf dem Smartphone und TV ausgefallen. Eurosport zeigt das Freitagsspiel nicht im TV, sondern nur im Livestream auf dem eigenen Eurosport Player, der 4,99 Euro im Monat kostet.

Probleme schon am 2. Spieltag

Schon beim HSV-Spiel in Köln vor zwei Wochen hatte der Stream seinen Geist aufgegeben. Zahlreiche User meldeten sich vor Anpfiff und während des Spiels über Twitter und berichteten, dass der Online-Stream von Eurosport nicht funktioniert. Ärgerlich und bitter: Schließlich können Köln- und HSV-Fans das Spiel nicht mehr wie gewohnt im Kabelfernsehen bei Sky verfolgen, sondern müssen entweder über einen Satelliten-Receiver mit HD-Plus-Abo verfügen - oder über ein streamfähiges Endgerät, auf dem der Eurosport Player abgespielt werden kann. Doch genau dieser funktionierte bei einem Großteil der Twitter-User nicht! Dieses Problem wiederholt sich scheinbar am 3. Spieltag.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Zur Galerie
Anzeige

Allerdings: Bei vielen Fans läuft der Stream auch weitgehend störungsfrei. Es scheint sich definitiv nicht um ein flächendeckendes Problem zu handeln - auch wenn erneut viele Fans von Ausfällen betroffen sind. Sollte das Woche für Woche wieder passieren, dann hat der Sender und Mutterkonzern Discovery ein echtes Problem...

Zahlreiche User klagen über Probleme:

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt