30. November 2017 / 18:03 Uhr

Twistringens Möglichkeit zur Revanche

Twistringens Möglichkeit zur Revanche

Niklas Golitschek
Thorben Deepe
Thorben Deepe vom SC Twistringen (links) fällt für das Spiel gegen den TuS Kirchdorf aus. © Udo Meissner
Anzeige

Bezirksligist hat das 1:6 gegen den TuS Kirchdorf nicht vergessen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ungern denkt Teammanager Kevin Krowiorsch vom SC Twistringen vor der Begegnung beim TuS Kirchdorf an den Hinspielvergleich zurück, den der Aufsteiger haushoch für sich entschied. „Das 1:6 haben wir nicht vergessen, jetzt haben wir die Gelegenheit, etwas gutzumachen“, so die Devise von Krowiorsch. Respekt haben die Twistringer vor allem vor der Offensivpower der Kirchdorfer um Meinke Honebein, Ive Van-Daalen, Jan Könemann, Laurids Breuer oder Christoph Albers. Abwehrakteur Thorben Deepe (privat verhindert) und der angeschlagene Andre Marischen werden den Blaumeisen nicht zur Verfügung stehen. „Wir dürfen uns nicht zurücklehnen. Gerade diese Spiele dürfen wir nicht verlieren“, warnt SCT-Trainer Andreas Schultalbers.

Anpfiff: Sonntag um 14 Uhr in Kirchdorf

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt