Das letzte U-Länderspiel auf der Lohmühle fand im September 2016 statt - natürlich auch mit Maskottchen Das letzte U-Länderspiel auf der Lohmühle fand im September 2016 statt - natürlich auch mit Maskottchen "Paule" © John Luca Garve
Das letzte U-Länderspiel auf der Lohmühle fand im September 2016 statt - natürlich auch mit Maskottchen

Ü-Eier auf der Lohmühle

Deutsche U19-Nationalmannschaft morgen in Lübeck gegen Dänemark

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Frank Kramer hatte eine lange Reise hinter sich. Zusammen mit seinem Teammanager Patrick Reifenscheidt war der Bundestrainer der deutschen U19-Junioren-Nationalmannschaft in Georgien, hatte in Tiflis der Auslosung zur U19-EM beigewohnt. Dann ging’s direkt nach Hamburg und von dort am Karfreitag weiter nach Lübeck. Hier trägt sein Team den letzten und überhaupt einzigen Test vor der EM im Juli aus. Gegner ist morgen (Ostermontag) auf der Lohmühle um 18 Uhr der Nachwuchs Dänemarks.

Und Kramer kann nicht aus dem Vollen schöpfen. Vorgestern und gestern je eine Trainingseinheit auf dem Buniamshof, heute folgt eine dritte um 17.45 Uhr – dann muss er sich ein Bild gemacht haben, wer mit wem harmonieren könnte. Natürlich kennt er die Jungs, aber´ „zusammengespielt haben die ja auch noch nie“, sagt er. Denn der Stamm seines Teams, das sich gerade für die EM qualifiziert hat, wird in Lübeck fehlen. Kramer: „Einige stehen bereits bei den Ligateams im Kader, die stellen niemanden ab.“ Müssen sie auch nicht, denn der Test gegen die Dänen fällt nicht in eine Uefa-geschützte Periode, in der Fußballer für derartige Maßnahmen freigestellt werden müssen.

Und so dürfen sich die Lübecker bei ihrer Ostermontag-Fußballparty auf etliche Überraschungseier freuen. Der bekannteste DFB-Akteur dürfte Paule, das Maskottchen des Verbandes sein. Wo es auftritt, ist gute Laune angesagt – Lübeck kennt das vom letzten DFB-Spiel im September 2016. Die jungen Zuschauer hatten ihren Spaß mit dem Animateur im Vogel-Look.
Aber was ist sportlich von dem Spiel zu erwarten? Felix Götze vom FC Bayern und Mats Köhlert vom HSV mussten dem Bundestrainer verletzt absagen, dafür nominierte Kramer Tobias Warschewski nach, der gestern noch für Drittligist Preußen Münster am Ball war (4:2 gegen Fortuna Köln). Der Trainer verspricht ein offensives Spiel. „Wir werden schnell nach vorne spielen, werden früh attackieren, dem Gegner aktiv begegnen“, nennt er die Marschroute.

"Paule" ist besonders bei seinen jungen Fans beliebt und sorgt immer für gute Stimmung © John Luca Garve

Was weiß er von den Dänen, die erst heute in Malente eintreffen, sich dort im Miniseminar auf das Spiel morgen einstellen? Kramer: „Sie spielen variabel und körperbetont nach vorn. Es gibt für uns schon Vergleichsmöglichkeiten.“ Dabei spielt er auf das eigene EM-Qualimatch gegen Zypern an, das seine Jungs knapp mit 2:1 gewannen – während die Dänen den selben Kontrahenten im Test mit 6:0 vom Platz fegten. Und sich dennoch nicht für die EM qualifizierten. Beim Kantersieg waren mit Andreas Poulsen, der in Midtjylland mit Ex-HSV-Star Rafael van der Vaart zusammen spielt, Emil Riis Jacobsen, der bei Derby County unter Vertrag steht, oder Marco Harboe, der schon Superligaluft in Aalborg geschnuppert hat, interessante Kicker dabei, die auch in Lübeck auflaufen werden.

Interessant sind alle Youngster übrigens nicht nur fürs Lübecker Publikum, sondern auch für die internationalen Talentespäher. Beim 2:1 gegen Zypern waren 87 (!) Scouts aus ganz Europa im Stadion, auch für morgen haben viele ihr Kommen angekündigt – man weiß ja nie, was so eine Ü-Ei-Veranstaltung zu bieten hat.

Region/Lübeck Kreis Lübeck U19 Nationalmannschaft

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige