04. Dezember 2016 / 20:59 Uhr

U12 des SCL in Havelse und Stadthagen erfolgreich

U12 des SCL in Havelse und Stadthagen erfolgreich

Christian Winter
Turniersieg der 1. U12 des SCL beim 13. Hallenspektakel D Junioren der TSV Eintracht Bückenberge in Stadthagen USER-BEITRAG
Turniersieg der 1. U12 des SCL beim 13. Hallenspektakel D Junioren der TSV Eintracht Bückenberge in Stadthagen © CW
Anzeige

2. D-Jugend des SC Langenhagen gewinnt am Wochenende gleich zwei Turniere

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die 2. D-Jugend des SC Langenhagen nahm an diesem Wochenende mit dem Hallenmasters 2016 in Havelse und dem 13. Hallenspektakel der D Junioren in Stadthagen gleich an zwei Turnieren teil, und sollte beide Male ungeschlagen als Sieger hervorgehen. 

In Havelse starteten die Flughafenstädter mit einem 1:1 Unentschieden gegen die U13 vom SV Arminia Hannover in das Turnier. Kein idealer Start für die Löwen, da der Turniermodus keine Semifinalspiele vorsah, sondern der Turniersieg zwischen den beiden Gruppenersten ausgespielt wurde. Die Langenhagener waren also unter Zugzwang, die restlichen drei Spiele zu gewinnen. Doch nach den 1:0 und 5:2 Siegen gegen die U13-Mannschaften von der SG 1874 Hannover und dem GSC Garbsen mussten die SCL-Kicker nur noch gegen den Tabellenletzten, die U13 des JFV Union Bad Pyrmont, ran. Und mit dem 2:0 Sieg stand man schließlich im Finale gegen die U13 des SC Hemmingen-Westerfeld, die bis dahin ungeschlagen in das Spiel um den Turniersieg kamen. Der SCL ging bereits in den ersten Spielminuten mit 1:0 in Führung. Danach folgte ein offener Schlagabtausch beider Teams, in dem die Langenhagener jedoch das zweite entscheidende Tor in der Hälfte des Spiels nachlegen konnten.  

Das Hallenspektakel in Stadthagen sollte aus Langenhagener Sicht zu einem solchen werden. Ohne Punkteverlust gewann das U12 Team im Endspiel gegen den SV Arminia Hannover U13 mit 3:2, nachdem man sich am Vortag in Havelse noch mit 1:1 unentschieden getrennt hatte. Nach leichten Siegen in der Vorrunde und im Halbfinale gegen die JSG Grossenwieden (5:0) traf man im Finale gegen den erwartet starken Gegner aus der Landeshauptstadt. Der SCL ging früh mit 1:0 in Führung, doch die Arminia glich wenige Minuten später aus. Es folgte ein offener Schlagabtausch, in dem beide Mannschaften zahlreiche Chancen hatten. Auf das 2:1 erfolgte wiederum der Ausgleich. Doch am Ende mussten sich die Hannoveraner nur dem SCL mit 2:3 geschlagen geben. Die Zuschauer sahen ein attraktives Fußballspiel mit zwei gleich starken Mannschaften.  

10 Spiele, 9 Siege, 1 Unentschieden, 37 Tore, 7 Gegentore – so die Bilanz an diesem zweiten Adventswochenende. Am nächsten Sonntag spielt das U12 Team in der Zwischenrunde des U13-Sparkassen-Hallenpokals und am Mittwoch darauf die Vorbereitung gegen die U11 von Hannover 96 auf den Jahresendhöhepunkt in Hamburg am 17. Dezember gegen die U12-Mannschaften von Werder Bremen, 1. FC St. Pauli, VfL Wolfsburg, Union Berlin u.v.a.

U12 des SCL in Havelse und Stadthagen erfolgreich

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt