08. November 2018 / 12:24 Uhr

U19-Junioren setzen auf Heimstärke

U19-Junioren setzen auf Heimstärke

Jan-Philipp Brömsen
Können die U19 des 1. SC 05 wieder jubeln? Im Heimspiel trifft die Leunig-Elf auf den VFV Hildesheim.
Können die U19 des 1. SC 05 wieder jubeln? Im Heimspiel trifft die Leunig-Elf auf den VFV Hildesheim. © Peter Heller
Anzeige

Die A-Junioren des 1. SC Göttingen 05 empfangen in der Fußball-Niedersachsenliga am Sonnabend, 12 Uhr, den VFV Hildesheim im Maschpark. Nach der 2:4-Niederlage in Bückeburg strebt die Leunig-Elf den vierten Heimsieg an.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Spannend gestaltet sich die Niedersachsenliga nach acht Spieltagen: Nur sechs Punkte trennen den aktuell Tabellenzweiten BV Cloppenburg vom ersten Abstiegsplatz, den derzeit der 1. FC Wunstorf mit neuen Punkten inne hat. Die schwarz-gelben Göttinger rangieren mit aktuell zwölf Punkten auf Platz sechs.

Somit gewinnt die Partie gegen Hildesheim an Bedeutung und könnte eine Tendenz für die kommenden Wochen bedeuten. Was der Leunig-Elf sicherlich zu Gute kommt, ist die bisherige Heimstärke. Drei Spiele, drei Siege und nur ein Gegentor: Das ist die starke Bilanz der U19 im Maschpark. Allerdings sollten die Göttinger die Gäste aus Hildesheim nicht unterschätzen, zumal sie am vergangenen Wochenende gegen JFV A/O/Heeslingen glatt mit 7:0 gewannen.

  1. SC Göttingen 05 - Eintracht Northeim, A-Junioren Niedersachsenliga 2018/19
Zur Galerie
Anzeige

Richtungsweisendes Spiel

„Das Spiel könnte schon richtungsweisend sein, aber wir vertrauen auf unsere Heimstärke“, betont 05-Trainer Nils Leunig, der die allerdings verletzungsbedingt auf Simeon Dähling und Jannik Lösekrug verzichten muss. Zudem sind Noah Tacke und Luca Vinci angeschlagen.

„Hildesheim hat gegen Heeslingen 7:0 gewonnen – das sollte Warnung genug sein. Wir haben uns aber gut an den neuen Kunstrasen gewöhnt und das Team ist hungrig auf den nächsten Heimsieg“, ergänzt der Göttinger Trainer.

Mehr zu den aktuellen SPORTBUZZER-Themen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt