Die B-Junioren des VfB Peine setzten sich gegen den MTV Gifhorn (gelb) in einem ausgeglichenen Spiel mit 1:0 durch. Die B-Junioren des VfB Peine setzten sich gegen den MTV Gifhorn (gelb) in einem ausgeglichenen Spiel mit 1:0 durch. © Isabell Massel
Die B-Junioren des VfB Peine setzten sich gegen den MTV Gifhorn (gelb) in einem ausgeglichenen Spiel mit 1:0 durch.

Umit Ataye trifft zum Sieg für den VfB Peine

Den Zweiten der Landesligatabelle besiegten die B-Junioren des VfB Peine auf heimischem Platz. In der Bezirksliga verloren die Vechelder B-Junioren im Kellerduell ein „Sechs-Punkte-Spiel“. Die C-Junioren des VfB Peine blieben trotz des klaren Sieges Landesliga-Sechster, bauten den Abstand zum Gegner und direkten Verfolger aber auf drei Punkte aus.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

B-Junioren Landesliga

VfB Peine - MTV Gifhorn 1:0 (0:0). „Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel. Und der Platz war eine Katastrophe“, sagte VfB-Coach Steffen John. Torchancen gab es nur wenige, obwohl das Spiel von vielen Zweikämpfen geprägt war. Wenn es Chancen gab, dann durch Standards. Dass der VfB nicht in Rückstand geriet, verdankt er Torhüter Duc-Viet Tran. Er rettete zweimal in Eins-gegen-Eins-Situationen. Den Siegtreffer erzielte Umit Ataye nach Ecke von Adil Eser (65.). „Eigentlich war es ein klassisches 0:0-Spiel. Aber wir haben uns den Sieg erkämpft“, sagte John.

Tor: 1:0 Ataye (65.).

B-Junioren Bezirksliga

Pfeil Broistedt - SVG Einbeck 1:0 (0:0). „Am Ende war der Sieg verdient, weil wir aktiver waren“, meinte Broistedts Trainer Frank Langemann. Sein Sohn Ben hatte nach einer Kombination das Goldene Tor erzielt (53.). Er hatte schon in der 30. Minute die Chance zur Führung, als er allein auf den Torhüter zulief - doch der klärte. Nach dieser Aktion verloren die Pfeile den Faden und konnten sich bei Torhüter Tom Anders bedanken. In der Drangphase der Einbecker hielt er alles, was aufs Tor kam. Einmal trafen die Gäste die Latte. Aber nach der Pause fanden die Gastgeber wieder besser ins Spiel. Die Chance zum 2:0 hatte Philipp Folke, der aber mit dem Abschluss zu lange zögerte.

Tor: 1:0 Langemann (53.).

JSG Auetal-Altes Amt - Arminia Vechelde 2:1 (2:1). Vecheldes Winterpausen-Neuzugang Velten Kausche traf zwar zum frühen 1:0 (16.). Doch innerhalb der folgenden vier Minuten verspielte die Arminia im wichtigen Kellerduell die Führung und verlor noch 1:2. Durch die Niederlage bleiben die Vechelder als Vorletzter auf einem Abstiegsplatz.

Tore: 0:1 Kausche (16.), 1:1 Opitz (17.), 2:1 Redeker (20.).

C-Junioren Landesliga

FT Braunschweig - VfB Peine 1:5 (0:4). „In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel gut im Griff. Wir haben es immer wieder geschafft, uns gute Chancen herauszuspielen“, freute sich VfB-Trainer Timo Noske. Folge: Nach einer halben Stunde war das Spiel beim Stand von 4:0 für die Gäste bereits entschieden. „Die Halbzeit-Führung hätte sogar höher ausfallen können, wenn wir nicht in der einen oder anderen Situation zu verspielt gewesen wären.“

In der zweiten Halbzeit kamen die Freien Turner mit langen Bällen häufig gefährlich vor das VfB-Tor. „Da haben wir schwach verteidigt“, kritisierte Noske. Torhüter Lyon Raeck zeichnete sich mehrfach aus. „Spielerisch haben wir in der zweiten Halbzeit nicht mehr überzeugt.“ Angesichts der langen Platzsperre sei das aber verständlich.

Tore: 0:1 Adam (6.), 0:2 und 0:3 Capli (17., 24.), 0:4 Adam (29.), 1:4 Bywalec (51.), 1:5 Meyfeld (65.).mp/lh

Region/Peine B-Junioren Landesliga Bezirk Braunschweig VFB Peine (B-Junioren) B-Junioren Bezirksliga Bezirk Braunschweig Nord FC Pfeil Broistedt (B-Junioren) VFB Peine (C-Junioren) C-Junioren Landesliga Bezirk Braunschweig

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE