15. Mai 2018 / 21:17 Uhr

Ungleiches Duell: Meister Strand 08 erwartet Absteiger TSV Wankendorf 

Ungleiches Duell: Meister Strand 08 erwartet Absteiger TSV Wankendorf 

Volker A. Giering
Gegen den feststehenden Absteiger TSV Wankendorf werden die Kicker von Strand 08 höchstwahrscheinlich wieder jubeln dürfen
Gegen den feststehenden Absteiger TSV Wankendorf werden die Kicker von Strand 08 höchstwahrscheinlich wieder jubeln dürfen © Agentur 54°
Anzeige

Und für beide geht es um nichts mehr

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Im Hinspiel zeigten sich die Oberliga-Fußballer vom NTSV Strand 08 beim 3:0 gegen den TSV Wankendorf gnädig. Am Mittwoch kommt es zum Rückspiel in der Strand-Arena (19 Uhr) zwischen dem Meister und abgeschlagenen Absteiger und Tabellenletzten aus dem Kreis Plön. Gibt es dieses Mal ein richtiges Schützenfest?

Mehr zu Strand 08

Vier Punkte in 28 Spielen für Aufsteiger Wankendorf

Fest steht, dass es ein ungleiches Duell ist. Beide Teams trennen sportlich Welten. Ganze vier Punkte haben die Gäste in 28 Spielen geholt. Der Aufsteiger steigt also sang- und klanglos wieder ab. „Wir wollen weiter ungeschlagen bleiben und unserem treuen Publikum eine ansprechende Leistung anbieten“, sagt NTSV-Sportchef Frank Salomon, der ohne Vize-Kapitän Marcello Meyer (Studium in Köln) auskommen muss. Am letzten Spieltag gegen den ebenfalls abgestiegenen Nachbarn FC Dornbreite (Sa., 16 Uhr) ist „Cello“ wieder dabei.

Marcus Steinwarth Zur Galerie
Marcus Steinwarth ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt