11. Juni 2018 / 10:07 Uhr

Union Berlin holt wohl Verteidiger von Absteiger

Union Berlin holt wohl Verteidiger von Absteiger

Karl Felix Heinz
Twitter-Profil
Ken Reichel verabschiedet sich von Eintracht Braunschweig.
Ken Reichel verabschiedet sich von Eintracht Braunschweig. © Peter Steffen
Anzeige

2. Bundesliga: Die Berliner stehen kurz vor der Verpflichtung des Kapitäns von Eintracht Braunschweig.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Union Berlin sichert sich für die kommende Saison wahrscheinlich die Dienste von Ken Reischel. Der Kapitän von Eintracht Braunschweig wird den Verein nach elf Jahren verlassen. Ein Vertragsangebot der Löwen hat er kürzlich abgelehnt.

"Wir bedauern Kens Entschluss sehr, denn wir hätten ihn gern als Säule in unserer neuen Mannschaft in Braunschweig behalten. Das haben wir in den Gesprächen mit ihm auch verdeutlicht. Er sieht für sich einen anderen Weg, das respektieren wir. Dafür wünschen wir Ken alles Gute und danken ihm für seine gezeigten Leistungen über so einen langen Zeitraum", betont Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold.

​Zurück zur Geburtsstadt

Mehr Fußball aus der Region

Nach über einem Jahrzehnt in Braunschweig zeigte sich auch der 31-Jährige selbst betroffen: "Mir ist es sehr schwer gefallen, die Eintracht nach so vielen Jahren und in dieser Situation zu verlassen. Ich hatte ein gutes Gespräch mit den Verantwortlichen und auch mit dem neuen Trainer Henrik Pedersen. Aber ich musste auch im Hinblick auf meine Zukunft einen Entschluss fassen." Dieser Entschluss führt ihn nun allem Anschein nach an die Alte Försterei, wo er der erste Neuzugang des Sommers wäre. Eine Bestätigung der Unioner steht noch aus.

Der gebürtige Hauptstädter spielte in der Jugend des TSV Rudow und anschließend bei Tasmania Berlin, ehe er sich 2005 dem Hamburger SV anschloss. Von 2007 bis 2018 trug Reischel in insgesamt 313 Pflichtspielen das Trikot mit dem Löwen auf der Brust, in denen er 22 Treffer erzielte. In der vergangenen Spielzeit bekleidete er zudem das Amt des Kapitäns.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt