30. Mai 2018 / 10:30 Uhr

Wird Nestor El Maestro der neue Trainer bei Union Berlin?

Wird Nestor El Maestro der neue Trainer bei Union Berlin?

Redaktion Sportbuzzer
Nestor El Maestro ist als Trainer beim FC Union Berlin im Gespräch.
Nestor El Maestro ist als Trainer beim FC Union Berlin im Gespräch. © imago/GEPA pictures
Anzeige

2. Bundesliga: Die "Eisernen" sind wohl an dem 35-jährigen Slowaken interessiert. El Maestro war zuvor u.a. Co-Trainer bei Schalke 04, Hannover 96 und dem HSV.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Steht Union Berlins Trainersuche endlich vor dem Abschluss? Statt dem 44-jährigen Torsten Lieberknecht hat der Vorstand der "Eisernen" nun offenbar einen jüngeren Trainerkandidaten im Auge, wie der Berliner Kurier berichtet. Nestor El Maestro führte in der ersten slowakischen Liga zuletzt Spartak Trnava zum ersten Meistertitel seit 1973 - und das in seiner ersten Saison als Cheftrainer. Vor zehn Tagen gab der 35-Jährige bekannt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wolle.

Mehr zum 1. FC Union Berlin

Stattdessen liebäugelt er mit Angeboten aus dem deutschsprachigen Raum: "Wenn wir auf meine berufliche Geschichte schauen, ist der logische Schritt die österreichische Liga oder die deutsche Liga. Wir sprechen eigentlich von der deutschen zweiten Bundesliga. Aber das ist ein ausgezeichneter Wettbewerb, es wäre sehr interessant für mich", spielte El Maestro, der gebürtig den Nachnamen Jevtic trägt, auf seine Vergangenheit an.

Nestor El Maestro war von 2010 bis 2013 Co-Trainer bei Hannover 96.
Nestor El Maestro war von 2010 bis 2013 Co-Trainer bei Hannover 96. © imago/Kaletta
Anzeige

Unter Mirko Slomka war er Co-Trainer bei Schalke 04, Hannover 96 und dem HSV, trainierte zudem an der Seite von Thorsten Fink bei Austria Wien. Dass er der deutschen Sprache mächtig ist, dürfte den Engländer mit serbischen Wurzeln für den 1. FC Union Berlin nicht weniger attraktiv machen.

50 ehemalige Spieler von Union Berlin - und was aus ihnen wurde


Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt