08. Januar 2019 / 20:24 Uhr

Der Fußball und seine Wappen

Der Fußball und seine Wappen

Udo Zagrodnik
Die Probstheidaer Fußballgeschichte im Wandel der Zeit.  USER-BEITRAG
Die Probstheidaer Fußballgeschichte im Wandel der Zeit.  © Udo Zagrodnik
Anzeige

Wappen sind ein großer Begriff. Seit Jahrhunderten findet man sie in allen gesellschaftlichen Bereichen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Regis–Breitingen/Leipzig. In allen gesellschaftlichen Bereichen wie Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Musik und vielen mehr gehören Wappen (und Maskottchen) dazu. Sie haben Symbolcharakter bzw. beinhalten Geschichte. Die Wappen der Kommunen sind meist älteren Datums, was auch für die über 850– jährige Leipziger Messe zutreffend ist, die im Jahre 1165 ihren Ursprung hat. Ja unser Leipzig ist seit Generationen in vielem ein weltoffene Stadt mit Meinungsvielfalt.

Die Wappen–Geschichte zeigt, das manche von nachfolgenden Generationen verändert wurden. Manches ist eine zeitgemäße Anpassung und manches ist streitbar. Und zu besonderen Ereignissen werden Jubiläumswappen geprägt. Ein Beispiel hierzu ist der Leipzig Probstheidaer Fußball, der im vergangenen Jahr ein halbrundes Jubiläum feierte.

JETZT Durchklicken!

Der Fußball und seine Wappen und Maskottchen Zur Galerie
Der Fußball und seine Wappen und Maskottchen © Udo Zagrodnik
Anzeige

"125 Jahre. Vom VfB zum 1. FC Lokomotive Leipzig. Die Geschichte des Ersten Deutschen Meisters": Es wurde ein Jubiläumswappen ins Leben gerufen und auf verschiedensten Fanartikeln verewigt. Im Vorfeld gab es einen Aufruf und die Fans konnten Ideen/Vorschläge einbringen. Für Anfang Februar des laufenden Jahres wurde vom Verein das Erscheinen eines Jubiläumsbuches angekündigt, dessen Titel von mir am Absatzbeginn genannt wird. Da kommt in geballter Form Geschichte rüber, vom Ursprung bis in unsere heutigen Tage. Es ist gleichzeitig die Fortsetzung zu Büchern die im Laufe der über 100 Jahre im Umlauf gekommen sind. >50 Jahre 1. FC Lokomotive Leipzig – Die Chronik in Bildern< , ist ein bemerkenswertes Buch, das bei den Blau–Gelben vor drei Jahren erschien. Deren erste Auflage war innerhalb weniger Tage vergriffen. Beim Leutzscher Nachbarn BSG Chemie ist Jens Fuge ein eifriger Autor. In den vergangenen Jahren schrieb er drei bebilderte Bücher (Bände) zur Fanszene seines grün–weißen Lieblingsvereins.

Die Vielfalt der Wappen - Sportbuzzer.de, und so schrieb der Autor bebildert vor rund zwei Jahren.

Der Blick ins Leipziger Umland

Der FSV Gößnitz hat im Jahre 1908 seinen Ursprung. Vor elf Jahren er schien eine inhaltsreiche Broschüre zur 100– jährigen Vereinsgeschichte. Und hier https://www.fsvgoessnitz.de/ kann man noch vieles mehr nachlesen. Dem Pleißeverlauf folgend kommt man nur wenige Kilometer weiter zu den Pleißestädtern vom SV Regis–Breitingen (mit dem Winterfahrplan). Da ist noch ein Buch zur Leichtathletik im Umlauf. Und nun ein kleiner Rückblick mit Vorschau ist, das man auf der Stadthomepage auch das Amtsblatt „Gemeinsame Zeitung“ finden.

Das Lok Altenburger Neujahrsturnier: Der Pokal wandert ins vogtländische Greiz, ist mein jüngster mit Fotos untermalter Bericht. UDO ZAGRODNIK: Infos und Inhalte zum Autor – Sportbuzzer.de, und hier gibt’s noch mehr. Und http://www.sportbuzzer.de/leipzig/ b.z.w. http://www.lvz.de/ aufgerufen, da gibt es noch viel mehr Sport.

Also dann Sportfreunde kommt gut durch die Winterpause, die bei einigen Vereinen schon beendet ist. Hierzu: Die Profiteams sind schon in der Vorbereitung auf die Rückrunde und vieler Orte werden Hallenturniere ausgetragen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt