X
Fußball in Deutschland
Fußball International
Fußball-Nationalmannschaft
Fußball in den Regionen
Fussball nach Bundesländern
MALLEBUZZER
Boulevard
eSports
Sportmix

Unsere Top 5: Das ist das erste September-Sport-Wochenende in Hannover

Redaktion Sportbuzzer
Samstag, ab 16.30 Uhr: Eishockey. Am Samstag geht es für die Hannover Indians in den Zoo. Zusammen mit den Fans wollen die Indians-Spieler ab 16.30 Uhr ihre offizielle Saisoneröffnung feiern. Das Team stellt sich im Yukon Bay Stadium vor. Weiter geht es dann ab 18 Uhr mit einer Autogrammstunde im benachbarten Biergarten des Restaurants „Meyers Hof“. © Flo Petrow

Klar, der Heimauftakt von Hannover 96 gegen den BVB hat die Aufmerksamkeit am Freitag auf sich gezogen. Aber das Wochenende besteht nicht nur aus Bundesligafußball. Wir zeigen Euch in unserer Top 5, was sportlich abseits der Bundesliga in Hannover los ist.

Hannover hat nicht nur Profifußball. Natürlich stand das erste Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 gegen den BVB am Freitag im Fokus des Interesses. Aber das erste September-Wochenende steckt voller sportlichen Alternativen, sei es im "kleinen Fußball" oder im Football. Wir haben für Euch die Übersicht des Sport-Wochenendes in unserer Galerie.

Anzeige
1/5

Diese fünf sportlichen Highlights stehen am 1. und 2. September 2018 in Hannover an.

Sonntag, 14 Uhr: Fußball. Regionalliga Nord. Nach der bitteren 0:8-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg will der TSV Havelse im Heimspiel gegen Eintracht Norderstedt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. © Christian Hanke
Sonntag, 16 Uhr: Handball. Die Recken empfangen den Bergischen HC zum ersten Heimspiel der Saison. Gespielt wird in der Swiss Life Hall. © imago/Eibner
Samstag, 15 Uhr: Football. Die Hannover Spartans empfangen die Hamburg Blue Devils. Mit einem Sieg kann die Chance auf den Aufstieg gewahrt werden. © Oliver Vosshage
Samstag, ab 16.30 Uhr: Eishockey. Am Samstag geht es für die Hannover Indians in den Zoo. Zusammen mit den Fans wollen die Indians-Spieler ab 16.30 Uhr ihre offizielle Saisoneröffnung feiern. Das Team stellt sich im Yukon Bay Stadium vor. Weiter geht es dann ab 18 Uhr mit einer Autogrammstunde im benachbarten Biergarten des Restaurants „Meyers Hof“. © Flo Petrow
Sonntag, 13 Uhr: Fußball. Oberliga Niedersachsen. Zum ersten echten Derby in der Frauen-Oberliga Niedersachsen kommt es am 4. Spieltag, wenn der TSV Bemerode die Frauen von Hannover 96 empfängt. Anna-Lena Füllkrug hat in dieser Saison noch nicht getroffen. Wird sie erstmals jubeln können - vielleicht sogar unter den Augen von Bruder Niclas? © Florian Petrow
Mehr zur Hero Unit
Region/Hannover TSV Havelse (Herren) TSV Havelse Regionalliga Nord Region Norddeutschland (Herren) sportmix EC Hannover Indians TSV Bemerode (Frauen) TSV Hannover-Burgdorf TSV Bemerode Frauen Oberliga Niedersachsen Frauen-OLN Staffel Ost ...
Anzeige