12. Oktober 2018 / 13:53 Uhr

Australien feiert Usain Bolt: Sprint-Olympiasieger erzielt seine ersten Tore für Mariners

Australien feiert Usain Bolt: Sprint-Olympiasieger erzielt seine ersten Tore für Mariners

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Doppelpack! Usain Bolt bejubelt eines seiner ersten beiden Tore für die Central Coast Mariners.
Doppelpack! Usain Bolt bejubelt eines seiner ersten beiden Tore für die Central Coast Mariners. © Getty Images
Anzeige

Doppelpack und Blitz-Jubel: Der nach wie vor schnellste Mann der Welt (9,58 Sekunden über 100 Meter) hat für seinen australischen Fußballklub Central Coast Mariners seine ersten beiden Treffer erzielt. Wegen Usain Bolt steht "Down Under" jetzt Kopf. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Als aktiver Leichtathlet galt er als der schnellste Mann der Welt. Jetzt hat Usain Bolt den ersten Schritt gemacht, um auch im Fußball eine Blitz-Karriere hinzulegen. In einem Testspiel erzielte der 32-Jährige seine ersten beiden Treffer für seinen australischen Klub Central Coast Mariners. Entsprechend zufrieden äußerte er sich nach seinem Doppelpack beim 4:0-Sieg gegen Macarthur South West United. "Dein erstes Tor in einem Profi-Spiel zu erzielen, ist schon eine große Sache. Das war ein tolles Gefühl. Ich habe eine Menge gelernt, ich verbessere mich und bin glücklich, dies der Welt zeigen zu können“, sagte Bolt dem TV-Sender Fox.

Sehenswert war vor allem der erste Treffer des Jamaikaners. In der 57. Minute hatte Bolt seinen großen Auftritt, als er sich erst in einem Zweikampf durchsetzen und danach aus einer schwierigen halblinken Position zum 3:0 einnetzen konnte. Bolts Schusstechnik ließ nicht darauf schließen, dass er aktuell seine ersten Schritte im Profifußball macht.

Mehr vom SPORTBUZZER

Weil das Tor samt Blitz-Jubel so schön war, legte Usain Bolt zehn Minuten später nach - diesmal kam ihm aber die desorientierte Abwehr des Gegners zuhilfe. Nach einem Missverständnis zwischen dem Abwehrspieler und dem Torwart brauchte der Sprint-Olympiasieger den Ball nur noch ins leere Tor einschieben. Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Bolt hier den richtigen Riecher hatte. Er erkannte die Situation als erster, spekulierte und umkurvte gekonnt die Defensive.

Usain Bolt trainiert mit Borussia Dortmund: Bilder vom öffentlichen Training am 23. März 2018

Zur Galerie
Anzeige

Nachdem Usain Bolt im März mit den Stars von Borussia Dortmund trainieren durfte, nahm sein Wunsch, eine Karriere als Fußballprofi zu starten, konkretere Formen an. Im August gaben die Central Coast Mariners bekannt, dass der Ex-Leichtathlet auf unbestimmte Zeit mit der Mannschaft trainieren werde. Mit seinem Doppelpack im Testspiel ist er seinem Ziel, zum Saisonstart gegen Brisbane Roar (21. Oktober) einen Platz im Kader zu ergattern, einen respektive zwei große Schritte nähergekommen.

Sind Usain Bolts Fußball-Ambitionen mehr als nur ein PR-Gag? Stimme hier ab!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt