13. März 2018 / 21:12 Uhr

Usain Bolt trainiert bei Borussia Dortmund

Usain Bolt trainiert bei Borussia Dortmund

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Usain Bolt wird in der Länderspielpause bei Borussia Dortmund trainieren.
Usain Bolt wird in der Länderspielpause bei Borussia Dortmund trainieren. © dpa
Anzeige

Der Ex-Sprinter wird sich in der Länderspielpause beim BVB fit halten. Ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Borussia Dortmund kann sich auf einen prominenten Trainingsgast freuen. In der Länderspielpause zwischen dem 19. und 29. März wird Usain Bolt bei Borussia Dortmund mittrainieren. Der wohl beste und bekannteste Leichtathlet aller Zeiten wird eine Trainingseinheit beim BVB absolvieren - wann genau, ist noch nicht klar. Das berichtet die Sport Bild.

Mehr zu Usain Bolt

Eigentlich sollte Bolt, der wieder BVB von Puma gesponsert wird, im Laufe des Trainings ein Sprintduell mit dem wohl schnellsten Bundesliga-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang austragen, doch der Stürmer schloss sich dem FC Arsenal an. Auch Ersatzmann Michy Batshuayi dürfte nicht zur Verfügung stehen, denn der ist belgischer Nationalspieler.

"...dann werde ich es machen"

Forciert Bolt mit 31 Jahren nochmal eine Fußballkarriere? „Es wird darüber entscheiden, was ich mit dieser Karriere mache. Wenn sie sagen, dass ich gut bin und etwas Training benötige, dann werde ich es machen", erklärte er kürzlich dem Daily Express. Heißt: Wenn Peter Stöger den Jamaikaner für gut genug befindet, hat die Bundesliga vielleicht bald eine neue Attraktion.

Die 50 größten Sportler der Geschichte

Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? Zur Galerie
Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt