09. Mai 2017 / 19:21 Uhr

Vater und Sohn vereint: Julian Hahnel stürmt für den Rostocker FC

Vater und Sohn vereint: Julian Hahnel stürmt für den Rostocker FC

Johannes Weber
Keeper Jörg Hahnel (l.) spielte erstmals gegen Sohn Julian.
Julian Hahnel (r.) wechselt zum Rostocker FC, wo auch sein Vater Jörg Hahnel zukünftig spielen wird. © Jens Upahl
Anzeige

Angreifer kommt von den A-Junioren des FC Hansa Rostock und wird mit Papa Jörg in einem Team spielen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Besondere Konstellation bei Fußball-Verbandsligist Rostocker FC: Zur nächsten Saison werden Vater und Sohn in einer Mannschaft spielen. Nachdem der Wechsel von Torhüter Jörg Hahnel (noch FC Schönberg) zum RFC vor zwei Wochen bekanntgegeben wurde, hat nun auch sein Stiefsohn Julian beim Traditionsklub unterschrieben. Der 18-jährige Stürmer kommt von den A-Junioren des FC Hansa Rostock, die in der Nachwuchs-Regionalliga kicken.

In der aktuellen Saison ist Hahnel Junior mit neun Treffern bislang der beste Torschütze seines Teams. Vor zwei Jahren, als er noch mit Hansas B-Junioren in der Regionalliga spielte, schoss der gebürtige Rostocker sogar 29 Tore in 27 Partien.

"Wir freuen uns sehr auf Julian und vor allem über die Perspektive mit ihm im Team, denn bekanntlich macht es ja die Mischung zwischen jung und alt", heißt es in einer Mitteilung des RFC am Dienstagabend.

Neben dem Hahnel-Duo haben die Rostocker mit Anton Müller und Maximilian Rausch (beide FC Schönberg) bereits zwei weitere Regionalliga-Spieler geholt. Der RFC wird zur kommenden Spielzeit vom Noch-Schönberg Axel Rietentiet trainiert.

Der Klub vom Damerower Weg vermeldete in dieser Woche zudem mit Enrico Karg (Ziel unbekannt) und Tom Bockholt (SV Pastow) zwei Abgänge. Hingegen werden Felix Patzenhauer, Karim Ben Cadi, Johannes Richter, Dominik Großmann, Andre Rokita, Christian Rosenkranz, Paul Maletzke und Tony-Glen Siegmund eine weitere Saison für den RFC auflaufen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt