11. Juli 2018 / 12:42 Uhr

Verbandsliga-Erfahrung für den SV Siedenbollentin

Verbandsliga-Erfahrung für den SV Siedenbollentin

Horst Schreiber
Felix Bollow (l.) und Maximilian Stöck schließen sich dem SV Siedenbollentin an.
Felix Bollow (l.) und Maximilian Stöck schließen sich dem SV Siedenbollentin an. © Verein
Anzeige

Felix Bollow und Maximilian Stöck wechseln zum Landesligisten

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der SV Siedenbollentin verstärkt sich mit zwei Spielern mit Verbandsliga-Erfahrung. Felix Bollow wechselt vom TSV Friedland zum Landesligisten. Zudem schließt sich Maximilian Stöck, der jahrelang für den VFC Anklam in der höchsten Spielklasse von MV gekickt hat, dem SVS an.

Der 28-jährige Bollow erzielte in 26 Partien zwei Tore während der abgelaufenen Spielzeit. Außerdem ist er die Bundeswehrnationalmannschaft aktiv.

„Natürlich will ich einen Stammplatz im Team erobern und mich zunächst auch erstmal in dieser Liga zurecht zu finden. Für mich ist diese ja auch neu. Ich stelle noch keine Prognosen aber die Platzierung von letzter Saison zu toppen wäre super“, so Bollow auf der Vereinsseite.

Mit Stöck kommt ein ehemaliger Gegenspieler nach Siedenbollentin. Der 29-Jährige spielte 2017/18 für die Reserve des Greifswalder FC in der Landesliga Ost und lief unter anderem beim 2:2 gegen den SVS im Februar auf.

Das sind die wichtigsten Sommer-Wechsel für die Saison 2018/19 auf Landesebene

Zur Galerie
Anzeige

Welches Stadion gehört zu welchem Club?

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt