23. Januar 2017 / 12:19 Uhr

Verkauf statt Leihe: Henrique vor Abgang beim VfL Wolfsburg

Verkauf statt Leihe: Henrique vor Abgang beim VfL Wolfsburg

Engelbert hensel
Anfragen aus Brasilien: VfLer Bruno Henrique (l.) soll regelmäßige Spielpraxis erhalten.
Bruno Henrique vom VfL Wolfsburg steht kurz vor einem Wechsel zum FC Santos. © Gero Gerewitz
Anzeige

Der Abschied von Bruno Henrique aus Wolfsburg steht unmittelbar bevor. Nachdem in Brasilien unter der Woche bereits über eine grundsätzliche Einigung zwischen den beiden Vereinen berichtet wurde, hat der FC Santos am Samstag nun auch die letzten Details mit dem Bundesligisten geklärt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Statt einer Leihe mit anschließender Kaufpflicht werde der Angreifer von Santos fest verpflichtet und in der Hafenstadt einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Die Zahlung der Ablöse in Höhe von rund 4 Millionen Euro erfolge in mehreren Raten.

Einen entsprechenden Bericht von „Globo Esporte“ bestätigte Henrique der Tageszeitung „Diário de São Paulo“ auf Nachfrage: „Wir haben den Kauf abgewickelt.“

Henrique war erst im Januar 2016 zu den Wölfen gewechselt. Der Vertrag des 26-Jährigen ist beim VfL Wolfsburg bis 2019 datiert. Der Rechtsaußen kam in dieser Saison erst zu sieben Liga-Einsätzen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt