10. Juni 2016 / 15:51 Uhr

Verliert Klosterfelde II die Aufstiegschance am grünen Tisch?

Verliert Klosterfelde II die Aufstiegschance am grünen Tisch?

Knut Hagedorn
Verliert Klosterfelde II die Aufstiegschance am grünen Tisch?
Verliert Klosterfelde II die Aufstiegschance am grünen Tisch? © imago sebastian wells
Anzeige

1. Kreisklasse Ost Oberhavel/Barnim: Klosterfelder-Reserve droht ein Punktabzug und damit der Verlust des Aufstieges.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das wäre der Hammer! Man stelle sich vor, die Landesliga-Reserve der SG Union Klosterfelde gewinnt am morgigen Samstag das Topspiel bei der SG Liepe, steigt damit sportlich auf, um dann einige Tage später durch ein Sportgerichtsurteil den Aufstieg in die Kreisliga doch wieder zu verlieren. Unvorstellbar? Nein, so ist jedenfalls die aktuelle Lage.

Rein sportlich sieht es momentan recht klar gestrickt aus. Die SG Liepe führt die Tabelle in der 1. Kreisklasse Ost Oberhavel/Barnim an, sechs Punkte dahinter rangiert die *SG Union Klosterfelde II *(Klosterfelde II bekommt aber noch drei Punkte am grünen Tisch, da die Partie gegen den SV Biesenthal II beim Stand 4:0 wegen zu weniger Spieler von Biesenthal II abgebrochen wurde). Ein Punkt würde Liepe bereits zum direkten Aufstieg in die Kreisliga reichen, Klosterfelde II dagegen muss gewinnen, um dann wegen des besseren Torverhältnisses noch an Liepe vorbei zuziehen. So weit, so klar - mitnichten.

Wie die MAZ heute exklusiv erfahren hat, läuft aktuell eine Überprüfung vom Sportgericht gegen Klosterfelde II. Es wird geprüft, ob die Landesliga-Reserve in den vergangenen Spielen eigentlich nicht spielberechtigte Akteure eingesetzt hat. Sollte sich dies bewahrheiten, würden Klosterfelde II Punkte vom Sportgericht abgezogen. Demnach kann ein Szenario eintreten, was schon mehr als kurios wäre: "Es kann sein, dass Klosterfelde II am Wochenende sportlich aufsteigt, dann aber im Nachhinein diesen wieder aberkannt bekommt", bestätigt Wilfried Riemer, erster Vorsitzender des Fußballkreises Oberhavel/Barnim.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt