14. November 2017 / 13:28 Uhr

Vertragsende im Sommer: 96-Profi Kenan Karaman wird der halben Bundesliga angeboten

Vertragsende im Sommer: 96-Profi Kenan Karaman wird der halben Bundesliga angeboten

Tobias Manzke
Twitter-Profil
Der Vertrag von Kenan Karaman bei Hannover 96 läuft im Sommer aus.
Der Vertrag von Kenan Karaman bei Hannover 96 läuft im Sommer aus. © Sielski/Archiv
Anzeige

Wie geht es weiter mit Kenan Karaman? Der Vertrag des 96-Angreifers läuft 2018 aus. Im Winter wollen die Roten ihn nicht gehen lassen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Derzeit weilt Kenan Karaman bei der türkischen Nationalmannschaft. Seine Zukunft im Ligafußball ist allerdings offen. Im Sommer läuft sein Vertrag bei Hannover 96 aus. Karaman hat sich von der Agentur Sports Total getrennt und wird von seinen neuen Beratern nach Sportbuzzer-Informationen jetzt der halben Bundesliga angeboten.

Zuletzt gab es Gerüchte um einen kurzfristigen Wechsel zu Besiktas Istanbul. Im Winter will 96 Karaman aber nicht gehen lassen.

Die bisherige Saison bei den Roten verläuft für den Offensivspieler alles andere als rund. Für sein Spiel gegen Augsburg bekam er die Note 6. Trainer André Breitenreiter nahm ihn später in Schutz. Karaman war ausgewechselt worden, „aber nicht weil er der Schlechteste war“, betonte Bereitenreiter: „Kenan hat gegen Frankfurt dafür gesorgt, dass wir überhaupt nach vorne gefährlich wurden.“ Bei den folgenden Spielen gegen Dortmund und Leipzig stand er allerdings nicht einmal mehr im Kader.

Die Gegner von Hannover 96 bis zur Winterpause im Team-Check.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt