16. September 2017 / 21:17 Uhr

VfB-Junioren siegen bei Calenberger Land

VfB-Junioren siegen bei Calenberger Land

Redaktion Sportbuzzer
Anzeige
Anzeige

Eichede und Hanse-Nachwuchs geht in Regionalliga leer aus

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Regionalliga, A-Junioren

JFV Calenberger Land – VfB Lübeck 1:2. Happy End für Grün- Weiß in Barsinghausen Den 0:1-Rückstand durch Jasper Reese (17.) drehten Dennis Tiessen (43.) kurz vor und Lucas Will (56.) bald nach der Halbzeitpause um und verhalfen dem VfB- Nachwuchs von Coach Norbert Somodi zum zweiten Dreier im dritten Saisonspiel.

Eimsbütteler TV – SV Eichede 4:0. Dominik Akyol (18., 63., 80./FE) und Loren Lukic (29.) sorgten dafür, dass die U19 der Steinburger „Bravehearts“ weiter gänzlich punktlos bleiben.

JLZ Emsland – JFV Hanse Lübeck 8:1. Zum Seitenwechsel sah es in Meppen beim 2:1 durch Jan- Bernd Klaas (21.) und Leon Dosquet (24.) sowie dem JFV-Gegentor von Jonathan Mildner (30.) nicht nach einem Schützenfest aus. Doch nach dem 3:1 durch Marius Müller (63.) machten Sven Goldschmidt (72., 75., 88.), Simon Jansen (82.) und Jan Ostendorf (85.) das Hanse-Debakel beim Top-Favoriten perfekt.

B-Junioren

JLZ Emsland – JFV Hanse 3:0. Julian Dwertmann (15.), Ted Tattermusch (56.) und Anton Gavrilov (68.) besiegelten das Schicksal der tapferen Lübecker Regionalliga-Neulinge.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt