29. August 2018 / 20:06 Uhr

VfB Lübeck gegen den FC St. Pauli II in der Einzelkritik

VfB Lübeck gegen den FC St. Pauli II in der Einzelkritik

Clemens Behr
Twitter-Profil
Daniel Franziskus erzielte nach Deichmann-Vorlage das 2:0.
Daniel Franziskus erzielte nach Deichmann-Vorlage das 2:0. © Agentur 54°
Anzeige

Deichmann und Franziskus ragen heraus - Schuchardt mit stabilem Heimdebüt

Anzeige

Einzelkritik: VfB Lübeck gegen den FC St. Pauli II

Malte Schuchardt: Wirkte weniger souverän als in den letzten Wochen und deutlich nervöser: Zwei seiner Abstöße nahmen Bombek bzw. Weißmann im Strafraum an und mussten wiederholt werden. Auch auf die Ordnung seiner Vordermänner beim 0:1 kann er ein Auge werfen. Zur Galerie
Malte Schuchardt: Wirkte weniger souverän als in den letzten Wochen und deutlich nervöser: Zwei seiner Abstöße nahmen Bombek bzw. Weißmann im Strafraum an und mussten wiederholt werden. Auch auf die Ordnung seiner Vordermänner beim 0:1 kann er ein Auge werfen. ©
Anzeige

Mehr zum VfB Lübeck
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt