08. Februar 2019 / 22:25 Uhr

VfB Lübeck: Großes Finale an der Playa de la Barrosa

VfB Lübeck: Großes Finale an der Playa de la Barrosa

Jürgen Rönnau
Anzeige

Grün-Weiße beenden Trainingslager in Chiclana mit Beachsoccer-Turnier

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das war’s, der VfB Lübeck hat die Arbeit im Trainingslager im südspanischen Chiclana erledigt, an diesem Samstag ist Relax- und Reisetag, davor stand am Freitag neben einer intensiven Einheit auf dem perfekten Grün des Hoteldoppelsportplatzes Funfußball am Beach auf dem Plan.

Großes Finale: "Beach-Boys" - Der VfB Lübeck am Playa de la Barrosa

Florian Riedel scheute die Landung in den Fluten nicht und setzte vor der Strandkulisse zum Fallrückzieher an. Zur Galerie
Florian Riedel scheute die Landung in den Fluten nicht und setzte vor der Strandkulisse zum Fallrückzieher an. ©
Anzeige

Zunächst kamen die Spieler allerdings nicht um ihren Morgenlauf am Strand herum – zum „Aktivieren“, wie Trainer Rolf Landerl es nennt. Zur Vormittagseinheit ging’s dann auf den Platz, nur die angeschlagenen Daniel Franziskus, Nico Löffler und Malte Schuchardt absolvierten individuell.

VfB-PhysioThore Steinhoff im Interviw

Am Nachmittag trafen sich die Lübecker Kicker dann doch endlich einmal an der Playa de la Barrosa, dem steinfreien Sandstrand direkt hinter dem Teamhotel Iberostar Royal Andalus. Einige wagten sich bei 18 Grad Luft- und 15 Grad Wassertemperatur ins Mittelmeer. Für alle kam der Spaß nicht zu kurz, denn Landerl ließ Beachsoccer spielen. Das Siegerteam bildeten Benjamin Gommert, Ahmet Arslan, Marvin Thiel, Cemal Sezer, Sven Mende und Kevin Titel.

VfB Lübeck: Bilder des 6. Tages im Trainingslager in Chiclana de la Frontera

Jump! Gleich beim Aufwärmen ging es für die VfB-Jungs am Freitag hoch hinaus. Zur Galerie
Jump! Gleich beim Aufwärmen ging es für die VfB-Jungs am Freitag hoch hinaus. ©

An diesem Samstag verabschieden sich die Grün-Weißen aus Chiclana, um 16.15 Uhr werden sie per Bus zum Flughafen Jerez gebracht. Abflug 19 Uhr - adios Espana. Um 22.30 Uhr soll der VfB-Tross in Hamburg landen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt