13. Januar 2018 / 22:24 Uhr

VfB Lübeck II gewinnt Wismarer Hallenmasters

VfB Lübeck II gewinnt Wismarer Hallenmasters

Redaktion Sportbuzzer
So seh'n Sieger aus: Der VfB Lübeck II mit dem Siegerpokal in Wismar.
So seh'n Sieger aus: Der VfB Lübeck II mit dem Siegerpokal in Wismar. © VFB
Anzeige

Lohmühle-Reserve holt sich den Titel mit fünf Siegen aus fünf Spielen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Fünf Spiele - fünf Siege: Der VfB Lübeck II hat mit einer makellosen weißen Weste das 1. Wismarer Hallenmasters gewonnen. Nach einem 3:2 gegen FC Anker Wismar, einem 4:0 gegen PSV Wismar II und einem 3:0 gegen SG Dynamo Schwerin erreichten die Grün-Weißen das Halbfinale, in dem sie FC Seenland Warin mit 3:1 bezwingen konnten. Im Endspiel trafen die Lübeck erneut auf die SG Dynamo Schwerin, die wieder mit 3:0 geschlagen werden konnte. Damit ist das Team für den Redetzki-Cup am Sonntag in der Lübecker Hansehalle bestens gerüstet. Überraschend als Gastspieler war André Kalbau mit von der Partie.

Freiwillige Absteiger: Ex-Profis im Amateurfußball

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt