12. Februar 2018 / 00:00 Uhr

VfL Bergen fährt zweiten Testsieg ein

VfL Bergen fährt zweiten Testsieg ein

Niklas Kunkel
Symbolbild
Der VfL Bergen schlug den Wittenburger SV in einem Testspiel mit 7:1. © Stephan Lohse
Anzeige

Landesligist bezwingt den Wittenburger SV im zweiten Vorbereitungsspiel mit 7:1.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Fußballer vom VfL Bergen haben auch ihr zweites Testspiel nach der Winterpause deutlich gewonnen. Gegen den Wittenburger SV aus der Landesklasse setzten sich die Bergener mit 7:1 durch. „Ich habe heute viel Gutes gesehen, auch wenn man in so ein Spiel nicht zu viel reinreden darf“, zog VfL-Trainer Martin Handschug ein positives Fazit.

Auf dem Kunstrasen in Bergen hatten die Hausherren von Beginn an die Kontrolle über das Spielgeschehen. Matti Kraahs brachte sein Team mit dem ersten seiner drei Tore in der 19. Minute in Führung. Kraahs hat damit in den beiden Testspielen insgesamt sechs mal getroffen.

Bereits kurz nach der Pause, beim Spielstand von 4:1 für Bergen gaben sich die Gäste aus Wittenburg geschlagen. Auch für Handschug hatte nicht das Ergebnis Priorität: „Der Platz war eisig und mit den falschen Schuhen extrem rutschig. Hauptsache es verletzt sich so kurz vor dem Start in die Rückrunde keiner mehr.“

Mehr zum VfL Bergen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt