12. Juni 2018 / 18:00 Uhr

VfL Wolfsburg: Die Tops und Flops aller Schmadtke-Transfers

VfL Wolfsburg: Die Tops und Flops aller Schmadtke-Transfers

Tim Lüddecke
Twitter-Profil
Jörg Schmadtkes Transferbilanz
Jörg Schmadtkes Transferbilanz
Anzeige

Von Simon Rolfes bis Jhon Córdoba: Seit seinem Amtsantritt als Fußball-Manager Ende 2001 bei Alemannia Aachen hat Jörg Schmadtke so einige Spielertransfers abgewickelt. Dabei lag der neue Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg oft richtig, aber auch nicht immer.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Jörg Schmadtke hat alle Hände voll zu tun, um den neuen VfL Wolfsburg für die Saison 2018/19 zu gestalten. Er entscheidet, wer den Verein verlassen muss und vor allem: wer kommen wird. Gerade in Sachen Transfers, auf einem Gebiet, auf dem der 54-Jährige in der Vergangenheit schon mehrfach ein glückliches Händchen bewiesen hat, werden ihm einige kluge Schachzüge zugetraut. Doch der neue Geschäftsführer Sport des VfL lag auch nicht immer richtig.

Das sind die größten Tops und Flops in seiner bisherigen Sportdirektor-Karriere beim 1. FC Köln, Hannover 96 und Alemannia Aachen:

Zur Galerie
Anzeige

WM-Tippspiel im Sportbuzzer


Machst Du bei unserem WM-Tipp mit? Jetzt hier anmelden (kostenlos!) und z. B. einen 55-Zoll-Fernseher oder eine PS4 gewinnen. Und die Chance haben, als Assistent von Sky-Kommentator Wolff Fuss eine Bundesliga-Liveübertragung als sein Assisten hautnah zu erleben.

WM-Tippspiel Gifhorn Wolfsburg
WM-Tippspiel Gifhorn Wolfsburg ©
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt