09. Oktober 2017 / 16:13 Uhr

VfL Wolfsburg: Diese Spieler haben noch WM-Hoffnungen

VfL Wolfsburg: Diese Spieler haben noch WM-Hoffnungen

Redaktion Sportbuzzer
Brooks, Gomez, Kuba und Co.: Die WM-Aussichten des VfLer
Brooks, Gomez, Kuba und Co.: Die WM-Aussichten des VfLer © Imago
Anzeige

Zwölf aktuelle oder potenzielle A-Nationalspieler hat der VfL Wolfsburg in seinen Reihen - und alle träumen von der WM in Russland. Einige sind (fast) sicher dabei, andere müssen zittern.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Neben Gastgeber Russland haben sich bereits 14 weitere Länder sicher für die WM 2018 (14. Juni bis 15. Juli) qualifiziert: Belgien, England, Spanien, Polen, Deutschland, Mexiko, Costa Rica, Brasilien, Iran, Japan, Südkorea, Saudi-Arabien, Nigeria und Ägypten. Die Auslosung der WM-Gruppen findet am 1. Dezember 2017 im Kreml in Moskau statt.

Yunus Malli gehört zu den Spielern, die ihre Hoffnungen schon begraben mussten; die Türkei ist neben Holland eine der großen negativen Überraschungen der Qualifikation. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe: "Die Niederlande und die Türkei fallen diesmal auf, aber es gibt immer Überraschungen. Natürlich möchte keiner in dieser Gruppe dabei sein, aber es passiert immer wieder mal." Generell sei wieder festzustellen gewesen: "Die Quali zeigt, dass es keine einfachen Gegner gibt." Sogar bei den Spielen der DFB-Auswahl, die sich mit zehn Siegen in zehn Spielen durchgesetzt hat, sei das "auch immer mal zu sehen gewesen."

So hatten wir mal die VfL-Spieler und ihre Aussichten auf eine WM-Teilnahme eingeschätzt

Zur Galerie
Anzeige

Alles Wissenswerte zur WM-Quali gibt es hier

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt