20. Januar 2018 / 16:32 Uhr

"Ich bin raus...": Twitter-Reaktionen zur Wolfsburger Horrer-Hälfte gegen Frankfurt

"Ich bin raus...": Twitter-Reaktionen zur Wolfsburger Horrer-Hälfte gegen Frankfurt

Janosch Lübke
imago30639728h
Kaum zu fassen: VfL-Trainer Martin Schmidt sah eine ernüchternde Vorstellung. (Archivbild) © imago
Anzeige

Krasser Fehlstart für den VfL Wolfsburg. Gegen Eintracht Frankfurt waren nicht einmal 20 Minuten gespielt - und schon lief das Team von Martin Schmidt einem 0:2-Rückstand hinterher. Die Reaktionen ließen im Social Media nicht lange auf sich warten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach dem 0:0 gegen Borussia Dortmund schien der VfL Wolfsburg zu Beginn der Rückrunde eigentlich in einem stabilen Zustand zu sein. Aber beim ersten Heimspiel 2018 gegen Eintracht Frankfurt war diese Stabilität bei den Wölfen wie weggeblasen. Nach 20 Minuten gab es schon einen 0:2-Rückstand. Die Fans machten ihren Unmut bei Twitter kund und sprachen schon vom Abstiegskampf.

Bilder vom Spiel VfL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt (19. Spieltag)

Zur Galerie
Anzeige

​Die Reaktionen zur Horror-Hälfte:

Mehr zum VfL Wolfsburg
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt